Consyder

DAX 30 Update

Consyder Premium Aktualisiert   
XETR:DAX   DAX Index
Wir konnten in den letzten Monaten ein schönes Falling Wedge formen, welches nun wie vermutet nach oben ausgebrochen ist.
Der DAX konnte einen starken Ausbruch aus diesem Falling Wedge verzeichnen und steht nun vor dem starken Widerstand (gelber Bereich). Sollte dieser nach oben durchbrochen werden, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass wir weiterhin Aufwärtskurse sehen werden. Solange dies jedoch nicht eintrifft, werden wir weiterhin vorsichtig mit Investments umgehen.

Jedoch wird der DAX vermutlich in den nächsten Tagen nochmal kurz korrigieren (türkiser Pfeil nach unten). Je nach Stärke der Indizes und der ökonomischen Indikatoren, werden wir dann entweder den Durchbruch und weiteren Aufwärtstrend nach oben sehen oder eine weitere Korrektur.

Wir halten euch am Laufenden!
Kommentar: Wie angekündigt sind wir nun vorerst bei unserem wichtigen Widerstand stehen geblieben und jetzt heißt es abzuwarten wie weit wir korrigieren. Für alle die noch bei europäischen Assets einsteigen möchten, empfiehlt es sich abzuwarten, bis die mögliche Korrektur (türkise Bewegung nach unten) vorbei ist bzw. sich ein wieder eindeutiges bullisches Zeichen ergibt.

Wir halten euch auf dem Laufenden!