KarstenKagels

BTC/USD: Das Mai-Hoch bleibt im Spiel

Long
BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des Bitcoin von $58.880:

Der Bitcoin-Kurs konnte das Hoch aus dem April bei $68.465 überbieten und im Oktober bei $67.000 ein neues Bewegungshoch markieren. Danach hat sich eine kleine Korrekturbewegung gebildet, die am Mai-Hoch Unterstützung finden konnte.

Daraufhin hat sich der BTC /USD über dem SMA20 gehalten und bei 69.000 USD ein neues Rekordhoch erreicht. Von dort aus hat der Kurs ebenfalls korrigiert und die Unterstützung des Mai-Hochs vorerst abgegeben. Am heutigen Donnerstag setzen die Tageskerzen ihre Konsolidierung über der $55.000er Marke fort und bleiben in Schlagdistanz zu den nahen Widerständen.

Widerstand: $59.500 | $64.854 | $67.000
Unterstützung: $52.920 | $50.000 | $40.000
SMA50: $60.682

Vom Test der $40K-Unterstützungszone Ende September ist der Kurs in einer konstanten Aufwärtsbewegung an das Oktoberhoch marschiert. Das lokale Tief liegt bei $55.317 und bildet die Unterstützung in diesem Preisbereich ab, so dass das Mai-Hoch zeitnah zurückgewonnen werden könnte.

Im langfristigen Chartbild bewegt sich der Kurs des BTC /USD in einem intakten Aufwärtstrend, der mit dem Rekordhoch bestätigt wurde. Das letzte Bewegungshoch aus dem September bildet eine Schlüsselmarke, darüber ist das Chartbild weiterhin positiv.