NextgenTrading_Swiss

BTC/USDT Ichimoku Wetterbericht KW09

Short
BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Guten Abend liebe Trader

Heute gibts eine neue Analyse zum BTC /USDT.
Auch hier versuche ich wieder das ganze so simpel wie möglich zu gestalten, damit alle verstehen wie es zur jetzigen Situation gekommen ist.

Wie beim letzten mal auch, ist es auch hier in verschiedene Punkte aufgeteilt:

1. Zum Wochenstart haben wir direkt einen massiven Pump von rund 20% erhalten. Dieser ging durch die Cloud sowie durch Senkou Span A & B als wäre es Butter, und schlussendlich handelte es sich um ein Fake-Out, denn nachdem wir die Cloud durchbrochen haben wurde direkt wieder Abverkauft. Wie es dazu kam und wie man dies hätte vermeiden können sehen wir dann bei Punkt 3. Nun finden wir uns bei 39405 Dollar wieder, theoretisch sollten wir spätestens bei ca. 36199 Dollar wieder denn Boden finden. Ob es nun wirklich so kommt steht nun mal in den Sternen, da in der jetzigen Situation Fear und Greed die übermacht haben, und bei jeder Bad-News die reinkommt das Potenzial hoch ist das wieder Abverkauft wird. Also Augen auf die Nachrichten Freunde!

2. Die dicke Wolke an dieser Stelle signalisiert uns eine sehr starke Resistence. Um so Dicker die Kumo-Cloud ist, desto schwerer gestaltet es sich für den Preis diese zu durchzubrechen. Worauf wir hier besonders achten müssen ist das wenn wir eine neue Bullish-Wolke gebildet haben, diese grösser resp. höher sein muss als die davor, da sonst die Gefahr gross ist in so einem Fake-Out zu enden.

3. Bei meinem letzten Post habe ich erwähnt, das für eine Long Position beim Kumo-Breakout dringend Chikou-Span oberhalb der Candlesticks sein muss. An dieser Stelle seht ihr auch warum, hier ist der Chikou Span perfekt an der Cloud abgeprallt. Ich sehe ausserdem oft das dieser Bestandteil von Ichimoku ausgeblendet wird da man ihn für ,,unnötig'' erklärt. Goichi Hosada (Ist übrigens der Erfinder von Ichimoku ) hat 30 Jahre an diesem Indikator gearbeitet, daher können wir davon ausgehen das es nicht ganz ,,unnötig'' ist. Für Leute die ebenfalls mit Ichimoku Kinko Hyo Traden, empfehle ich diesen nicht auszublenden, da er uns wie in diesem Beispiel aus selchen FOMO Trades raushaltet.

4. Ein Crossover von Tenkan Sen (Blaue Linie) und Kijun Sen (Rote Linie) innerhalb der Kumo-Cloud deutet darauf hin das wir uns mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer etwas längeren Seitwärtsphase befinden werden. Achtet euch an dieser Stelle das wir einen Bullish Corssover erhalten bevor ihr Long Trades eröffnet.

Für den Bitcoin ist das Kind noch nicht in den Brunnen gefallen. Zurzeit kann man noch davon ausgehen das wir hier eine Weile in der Seitwärtsphase zwischen ca. 36k und 45.8k bleiben werden. Bitte hier in dieser Situation nicht in FOMO verfallen, zurzeit steht alles offen und es kann alles Passieren, ein weiterer Dump sowie Pump.

Übrigens bin ich gerade dran einige Tutorials fürs Trading mit Ichimoku zu erstellen, also bleibt gespannt!.

Ich wünsche euch noch eine erfolgreiche Woche

- Nextgen Trading Schweiz

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.