DCT-Trading

Unterricht und Analyse (BTC) : Wie nutze ich neue Infos?

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Vorwort:

SMA20 = Orange
SMA50 = Blau
SMA200 = Rot
Linie Orange = Weekly
Linie Gelb = Daily
Linie Lila = 4H

- Ich erwähne es nicht oft genug, dass meine Analyse nur eine Momentbetrachtung meines Eindrucks vom Markt sind. Ich versuche bewusst eine bullische und eine bärische Variante zukünftiger Kursbewegungen zu berücksichtigen. Eine Bullenflagge KANN sich auch bärisch auflösen und eine Umkehrformation KANN auch fehlschlagen.
- Sollten meine Analyse Fortsetzungsformationen beinhalten, so sind diese immer IN TRENDRICHTUNG bildend. Ich handle nur MIT dem Trend.
- Das wichtigste ist das Money und Positionsmanagement.
- Versuche nicht den Markt zu beugen, beuge dich mit deiner Analyse dem Markt.
________________________________________________________________________________
Servus zusammen,
diese Analyse/Unterricht bezieht sich auf die letzte „Bärenkeil“ Analyse ebenfalls im H4, ich möchte hier Vorgänge hervorheben welche ich durchführe sollte der Markt sich anders verhalte als ich prognostiziere. (Bitte die andere Analyse dazu lesen, ist verlinkt)

Info:
Es muss einem bewusst sein das es nicht schlimm ist, wenn nicht genau das eintrifft was man vorher schön in den Chart zeichnet. Es ist wichtig sein Ego und das Bedürfnis „ich will recht haben“ hinten anzustellen und das zu verstehen was der Chart einem sagt.

In meiner letzten Analyse hat für mich persönlich aufgrund diverser Kriterien vieles dafür gesprochen das es sich um einen „Bärenkeil“ also eine Umkehrformation handelt.

Ich stellte mir also heute Morgen die Frage:

Welche neuen Erkenntnisse habe ich über den Markt?

- Der von mir gezeichnete Keil brach nicht so aus wie erwartet -> Falsche Begrenzung?
- Der Kurs ist weiter gestiegen
- Der SMA50 diente als Support
- die Mehrheit der Händler handelte kein Bärenkeil zu diesem Zeitpunkt


Es besteht nun also die Möglichkeit die Bildung einer Bullenflagge welche sehr steil nach oben konsolidiert.
Jedoch könnte es sich möglicherweise immer noch um einen Keil handeln (allerdings mit mehr Berührungspunkten als üblich)
-> Widersprüchliche Signale?
= Unsicherheit am Markt ?


Weiterhin besteht eine sehr bärische Divergenz im Momentum Indikator.
= Der Trend entschleunigt, die Bewegungen werden „langsamer“, obwohl der Kurs steigt .

Für meinen Teil stehe ich nun an der Seitenlinie da ich nun eine klare Bewegung in die eine oder andere Richtung abwarte,

Hinweis:

Wie zuletzt erwähnt, sollte es sich um eine Umkehr handeln, so wäre immer noch der übergeordnete Trend Bullish! Dies ist unbedingt zu berücksichtigen bei der Positionsdauer.


Zusammenfassung:
- Ihr müsst NICHT recht haben, ihr müsst sehen und verstehen was der Chart darstellt und daran müsst ihr euch anpassen. Das "recht haben" ergibt sich mit der Erfahrung im Markt in dem man sich bewegt.
- Versucht immer beide Sichtweisen zu hinterfragen: Was sieht ein Trader der bullisch eingestellt ist hier ? Was sieht einer der bärisch eingestellt ist?
- Was sieht wohl die Mehrheit der Händler hier?


Gefällt euch die Mischung aus Lernen und Analyse ? Gerne ein Like oder einen Kommentar :)
_______________________________________________________________________________

Ich werde regelmäßig Analysen veröffentlichen, gerne könnte ihr mir folgen.
Kritik, Anregungen und Feedback sind erwünscht!


Beste Grüße und Viel Erfolg
DCT-Trading

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden