btcinvests

BTCUSD 1D: GOOD NEWS! Wir haben eine 5 und eine 1 > 100.000 USD

OKEX:BTCUSD1W   BTCUSD Futures Contract 17 July 2020
In letzter Zeit habe ich mich mit posten zurückgehalten, zu viele Spekulationen und Rufe nach 10K und 12K. Klar ist das immer noch möglich, aber wie wahrscheinlich ist es nach dem letzten Move? Jeder von uns wusste instinktiv, dass eine Korrektur überfällig ist. Nur der immer gleiche Crypto-Hype hat die Coins - allen voran den Bitcoin – in den letzten Tagen immer weiter nach oben getrieben. Die Börsen und die institutionellen Anleger pushen das zusätzlich. Auch das ist kein Geheimnis. Grundsätzlich war das eine ganz normale Bewegung, die wir gesehen haben und sehen.

So wie sieht nun die Lage aus?

Zunächst müssen wir wissen, wo wir stehen. Welche Welle gerade läuft. Hier teile ich die Meinung vieler, dass wir die 5. Welle nun gesehen haben. Ich dachte die ganze Zeit, dass wir eine abgeschnittene (trunced) 5. Welle erlebt haben, aber mit dem gestrigen Top auf über 9100 ist nun auch das klassische 1-2-3-4-5 Wellen-Muster erreicht. Je nachdem wo wir die Fibs ansetzen, landen wir beim Top bei 3.236 oder 5.85. Das passt und ist plausibel.

Die gute Nachricht!

Wir haben jetzt eine 1. Welle, sollte wir nicht weiter als 0.382 korrigieren. In diesem Fall hätten wir eine generelle Trendumkehr. Ich sehe dafür aber keinerlei fundamentale Anzeichen. Also wird die Korrektur bei 0.382 (5.408), 0.5 (6.116) oder 0.618 (6.824) enden. Wie es genau weiter geht, wissen wir dann, wenn das erste (A) abgeschlossen ist und auch (B) klar ist. Ich halte Euch auf dem laufenden. Meine Meinung nach sollten wir aber bis (C) Fib 0.5 (6.116) korrigieren. Das ist auch meine Hoffnung, um wieder ein paar günstige BTC kaufen zu können. Aber Achtung. wir könne auch nur bis 0.786 (7.832) korrigieren. Gestern waren wir da schon nah dran, aber der Wert wurde nicht erreicht. Deshalb gehe ich eher davon aus, dass wir klassisch korrigieren werden, also 0.5 besser 0.382.

Interessanter Weise sehen wir ein exakt gleiche Formation im Jahre 2017, bevor der große Run startete. Ihr seht das an den Ghost-Pattern im Hintergrund. Sollte also alles gut gehen, können die, die noch nicht gekauft haben, in den nächsten Wochen günstig einsteigen. Die, die in die letzten Tage verkauft haben, können Ihr BTC-Lager und Altcoin-Lager weiter aufstocken.

Die Welle 1 führt uns bis zu 100.000 USD

Warum ist es so wichtig zu wissen, wo die Welle 1 endet? Ganz einfach, weil wir daraus grob unser langfristiges Ziel definieren können. Wenn wir also unterstellen, bei 9.100 war das Top der Welle 5 und damit der Welle 1, können wir mittels Fibonacci und Elloit in etwa sehen, wo eine Top des ganz großen 1-2-3-4-5 Wellen-Musters ist. Und hier sind 100.000 tatsächlich realistisch. Bitte, bei aller Euphorie nicht vergessen, dass sich die Welle 2 bestätigen muss bei 0.382, 0.5 oder 0.618. Sollten wir da drunter gehen ist auch einen Abschwung bis auf 2.000 möglich. Ich halte das, wie gesagt, auf Grund der aktuelle Lage aber für unwahrscheinlich. Aber Bitcoin bleibt immer auch unberechenbar, also immer genau schauen und analysieren. Jeden Trade genau überlegen.

Let's see what happens. Happy trading. :-)





-


-----
BTCINVESTS.de
-----


http://www.btcinvests.de
mail@btcinvests.de
https://t.me/btcinvests_de

German Bitcoin Consultant · Trading · Research · Investing

Investing in Bitcoin and Cryptocoins since 2014.
Trading experience for over thirty years.



-

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden