maxelinho

BMW im Aufwärtstrend (Big Picture)

Long
XETR:BMW   BAY.MOTOREN WERKE AG ST
Moin , moin ,

seit dem Hoch Anfang 2018 war BMW bis zum coronabedingten Einbruch in einem Abwärtstrend (grau). Dieser konnt Ende 2020 endgültig durch den Börsenaufschwung überwunden werden. Das Hoch bei 97,50€ konnte zwar noch nicht rausgenommen werden, kurzfristig sollte das aber noch passieren. Von Stand heute wären das immerhin gut 11% Gewinn.

Das nächste Ziel wäre dann das Hoch von Ende 2015 (105€), was von 97,50€ weitere 7-8% wären (Stand heute knapp 20%). Das Allzeithoch von 123,75€ (17.03.2015) ist sogar gut 40% entfernt!

Wie ist also der Fahrplan?
Erstens: der Aufwärtstrend muss fortgesetzt werden, sonst geht es Richtung 77€.
Zweitens: Der Widerstand bei 97,50€ ist ein wichtiger Test - Holzauge sei wachsam!
Drittens: Nach 105€ geht's zum Mond!


WICHTIG: Kurse entwickeln sich nicht geradlinig. Rücksetzer bieten Einsteigsmöglichkeiten und seid ihr bereits investiert, dürfen sie nicht euren Stopp Loss triggern.

Viel Erfolg und gute Gewinn!

Kommentare

Gute Analyse, danke dafür. Hast du zufällig auch eine fundamentale Begründung, warum sich der Autobauer so entwickeln sollte? Einfach aus Interesse. Technisch bin ich deiner Meinung. Nur ob sich dieser Steile Trend so fortsetzen kann, das halte ich noch für fraglich...
+1 Antworten
Ob sich der Trend so steil fortsetzt, entscheidet sich wahrscheinlich bei 97,50€.
Antworten
Vielen Dank!
Der Chart spiegelt ja alle Infos, auch die fundamentalen. Ich habe es rein technisch analysiert. Darum die Wenn-Dann-Szenarien.
Antworten