Mr_Sagitario

Daily Bitcoin Update - 23.03.2020 / Darauf sollte man achten!

BNC:BLX   BraveNewCoin Liquid Index for Bitcoin
Wenn dir meine Analysen gefallen, dann lass mir doch einen Daumen nach oben und oder einen Kommentar als Unterstützung/Feedback da.
Viel Spaß & Erfolg beim Trading,

euer Mr.Sagitario 🤑

✋Disclamer✋
"Ich bin kein professioneller Broker oder Finanzberater. Alle Dinge, die du von mir hörst, sind nur meine eigene Meinung, bei jeglichem Handel trägst du selbst die Verantwortung."

Kommentare

Last call for the big short!
#thebigshort2020
+3 Antworten
Danke 😊 👍
+2 Antworten
Also Junge ....Bist einfach TOP .....
PS: ich kann mich leider nicht im Telegrammgruppe einfügen.
+1 Antworten
Mr_Sagitario Prometheus77
@Prometheus77 Sende mir deinen Telegramm Namen, dann füge ich dich hinzu. Lg
Antworten
Bleib doch bitte bei deinen Analysen. Das machst du top. Der Verschwörungtheoretiker steht dir nicht...

Es gibt natürlich Patente auf Coronaviren. Das ist eine Virenfamilie und die gibts auch schon länger als 2011. Auch SARS ist ein Corinavirus und der Ausbruch war 2002...die Dinger sind sicher mehrere hundertausend Jahre oder noch älter. Die Patente braucht man für die Impfstoffentwicklung.

Glaubst du wirklich es würden täglich immer noch hunderte Menschen sterben, wenn es ein Gegenmittel gäbe, das wirklich funktioniert?

Der Mann mit der orangen Haut twittert nur Dinge, von denen er sich einen Nutzen erhofft. Da sollte man mMn man nix drauf geben. Der Nutzen von Chloroquin ist völlig unklar. Das basiert wohl nur darauf, dass Ärzte das Gefühl haben, dass es einen Unterschied macht und einer mangelhaften Studie. Sonst nix.

Sorry, dass ich hier bei meiner ersten Meldung kritisiere, aber das kann man so nicht stehen lassen.
Antworten
@NewBitty Wenn es gegen alles ein Mittel (öffentlich) geben würde, wäre das schlecht für die Pharmaindustrie, natürlich sterben sehr viele Leute täglich an irgendwelchen Krankheiten die scheinbar nicht heilbar sind. Aber schau dir mal an welche Menschen nie oder sogar sehr selten nicht an diesen Krankheiten erkranken oder gar sterben. Leider muss man solche News mit einbeziehen da wir durch solche News vorgeschobene Kurssprünge sehen.

Lg
Antworten
ich würde die corona-Spekulationen hier in der Analyse einfach raus lassen. Auf die Kurse (Panik) in Bitcoin und den anderen Märkten hat es zwar großen Einfluss, aber die Spekulationen (warum, und wer und wieso der Corona und und und) sollte hier nicht analysiert werden. Da haben alle zusehr ihre eigenen Meinungen und glauben dies oder das oder meinen zu wissen wie es "wirklich" ist. Wäre mir hier in der (sonst sehr guten) Analyse zu heikel ...
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter