FT-GmbH

SLM Solutions: Steht die nächste Abwärtswelle bevor?

XETR:AM3D   SLM SOLUTIONS GRP AG
Der im TecDax gelistete Hersteller von 3D-Metalldruckern und Maschinen im Bereich des selektiven Laserschmelzens SLM Solutions verlor in den seit Beginn des Jahres in der Spitze rund 55%! Im Januar konnte das Allzeithoch bei 49,70€ erzielt werden.
Bei der Präsentation der aktuellsten Geschäftszahlen vom 09.08. wurden die Prognosen für das laufende Geschäftsjahr aufgrund des verschlechterten Konzernergebnisses und Schwierigkeiten bei der Akquise neuer Aufträge gesenkt. Demnach rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von nur noch 115 bis 125 Millionen Euro (bisher: 125 Mio. Euro ) und einer Marge zwischen 11 und 13 % (zuvor: 12 bis 13%).

Im Chart machen sich die Sorgen der Anleger klar bemerkbar. Bereits vor der Veröffentlichung der Zahlen gab es im Juli einen deutlichen Abwärtsschub. Dabei wurden zwei wichtige horizontale Unterstützungen im Tageschart bärisch aufgelöst. Aktuell befindet sich der Kurs von SLM Solutions in einer weiteren Konsolidierung zwischen 24,42€ und 22,03€. Falls erneut Druck aufkommt und die Konsolidierung bärisch verlassen wird, ergibt sich ein direktes Potenzial für Kurse im Bereich der psychologisch wichtigen 20€-Marke. Für eine erste Aufhellung im Chart sollten Schlusskurse über 24,42€ realisiert werden.
Wir machen Trader erfolgreich: https://formationstrader.de/mentorprogramm.html
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden