Bildung und Recherche

Gesamte Zeit

Risikomanagement

Risikomanagement ist das Management vom Tradingrisiko, indem diese Risiken identifiziert, bewertet und kontrolliert werden. Sie können nicht kontrollieren, wie viel Sie von jedem Trade profitieren können, aber Sie können kontrollieren, wie viel Sie verlieren können. Schlechtes Risikomanagement ist einer der Hauptgründe, warum viele Trader scheitern. Die Verwaltung Ihres Risikos, indem Sie wissen, was zu tun ist und was nicht zu tun ist, hilft zu verhindern, dass Ihr Handelskapital zu sehr in Anspruch genommen wird oder verloren geht. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Risiken zu berücksichtigen.

Ein gutes Risikomanagement ist der Schlüssel zum Kapitalerhalt und beinhaltet das Überlegen, wie viel Kapital man einsetzen sollte, wie viel man bei jedem Handel riskieren darf, wie viele Trades man täglich, wöchentlich und monatlich machet und welche Stop-Level man für jede Art von Trade-Setup verwenden sollte. Zu einem guten Risikomanagement gehört auch, welche Gewinn-/Risikoanforderungen durchzusetzen sind, wie man das Geldmanagement einsetzt, wie man ein ausgewogenes Portfolio einsetzt und wie man mit Korrelationen zwischen offenen Geschäften umgeht. Händler, die ein gutes Risikomanagement einsetzen, überlegen sich auch, welche Verlustlimits sie täglich, wöchentlich und monatlich festlegen, wie sie die Gesamterwartung ihrer Handelsstrategie berechnen und wie sie das Risiko des Bankrotts vermeiden können.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Center Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden