mattis21
Long

Wir Analysieren zusammen und arbeiten sehr simpel eine Idee aus!

OANDA:XAUEUR   Gold/EUR
Heute mal eine "Anleitung" wie man einfache Analysen erstellt.Wir nehmen dafür Gold /EUR da mich der Markt momentan sehr interessiert.

Step 1:Als ersten Schritt schauen wir uns den Markt im Monats Chart an.Das erlaubt uns einen groben Überblick zu bekommen und den Markt in 2 Kategorien einzuteilen.

Der "Wurzelchart"

Dieser Chart kommt immer wieder zu seinen Wurzeln/Ursprung getreu des Satzes "Back to the Roots"zurück.
Die "Wurzel" ist in diesem Fall der Nullpunkt(dort wo der Chart geboren wurde)


Der "Fluchtchart"

Der Fluchtchart verhält sich ganz anders.Der Markt kehrt selten bis gar nicht zum Nullpunkt zurück und "Flüchtet".
Er kann nach oben oder nach unten "Flüchten".
Unser Markt ist definitiv ein Fluchtchart auch wenn der Chart nur zurück bis 2007 einsehbar ist.


Step 2:Wir Markieren uns das High und das Low zur besseren Visualisierung.
Wir sehen das der Markt eine sehr lange Zeit nur gestiegen ist.


Step 3:Wir schauen uns an wie gut der Markt seine Aufwärtsbewegung korrigiert hat.
Wir sehen der Markt hat die Aufwärtsbewegung von 2006 bis 2012 Korrigiert.
An der nächsten Bewegung die am 1 Oktober 2018 entstand sehen wir das sie noch unkorrigiert ist.

Step 4:Nun gehen wir in den Tages Chart und sehen sofort unsere unkorrigierte Aufwärtsbewegung.

Step 5:Geschulte Augen sehen sofort die zum Korrekturlevel dazugehörige Sequenz.

Was wissen wir nun nach dieser Kurzen und Simplen Analyse ? Wir haben im Monats Chart gesehen das aus BLASH Sicht der Markt Teuer ist.Das heißt es wird wahrscheinlich weniger Käufer geben umso höher der unkorrigierte Markt geht.Zudem haben wir die offene Korrektur enteckt und im untergeordneten Chart die dazugehörige Sequenz gefunden.Wenn wir die aktuelle Situation sehen z.b. minus Zinsen,können wir uns sicher sein das der Goldpreis weiter steigt.Nach unserer Analyse sollten wir jedoch die Korrektur abwarten und dann im "Korrektur Level" einsteigen.

Wir sehen man kann eine Analyse auch ohne das man Stundenlang einen Markt analysieren muss erstellen und man kann es auch sehr simpel gestalten.

Ich hoffe ihr konntet etwas für euch mitnehmen und es war verständlich.Lasst mir doch gerne ein Feedback da.

Einen schönen Sonntag Abend.

Liebe grüße Mattis

System gelernt von Stefan Kassing.





Kommentare

Hi,

schöner Ansatz, Mal was komplett anderes.
Aber eine Frage habe ich: Wieso hast du eine dreiwellige Aufwärtsbewegung?

Grüße
Antworten
mattis21 AlphaTradingGermany
@AlphaTradingGermany, Hallo,Gute Frage!Ich gehe nur von 3 Welligen Sequenzen im Markt aus da die Märkte sich in den letzten Jahren stark verändert haben.Die Märkte laufen heutzutage eher Korrektiv als Impulsiv.5 Wellige Sequenzen kommen eher seltener vor da die Märkte häufig vor der 4 Welle korrigieren.Die Sequenz in Gold sieht stark nach einer 5 Welligen Sequenz aus da geben ich dir natürlich recht.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden