DMec86

Silber und die 30$ Grenze - Wie siehts aus zur Zeit?

Long
FOREXCOM:XAGUSD   Silber / US-Dollar
OANDA:XAGUSD

Mit Blick auf die vergangenen Kursentwicklung bei Silber auf Dollarbasis könnte sich ein Muster aus dem Nov - Dezember 2020 wiederholen.

Die inverse Schulter Kopf Schulter Formation ist (scheint) mit dem gestern / vorgestern erfolgtem Test der Nackenlinie intakt (zu sein).

Daraus folgt ein vorläufiges Kursziel von ca. 30$.

Gerade die Edelmetallmärkte haben, nach der Hausse bis August/September ´20, allerdings regelmäßig die Erwartungen der Bullen gedämpft, was sich merklich auf das Kursverhalten bei Annäherung des Tops auswirken dürfte.

So scheint der Chart im Gesamtbild der letzten Wochen auf einen Ausbruch aus dem Trendkanal hinzudeuten. Eine anschließende Korrektur mit Test des Trendkanals halte ich aufgrund der Stärke der 30$ Marke, für ein wahrscheinliches Szenario.

Kommentar: https://s3.tradingview.com/snapshots/1/1...

Es läuft Planmäßig.
Shooting Star am 18. Mai nur Profittaking oder kommt beim Breakout wieder Verkaufsdruck rein?
Kommentar: Derzeit scheint es zum Retest des Trendkanals zu kommen. Sollte der Trend dadurch bestätigt werden und sich der Preis über der 28.6 US$ etablieren bleibt die Idee intakt.
Trade ist aktiv: Der Kurs verläuft auf dem Trendkanaldeckel. Tasse mit Henkel - Formation könnte man vermuten. Die geplante Konsolidierung nach erreichen des 30$ Widerstands könnte nun vorgezogen werden und so Zielkurse der Tasse/Henkelformation (ca 33.30$) angesteuert werden. Der 30$ Widerstand sollte trotzdessen erstmal eine Barriere darstellen, welche nur mit gutem Momentum (Breakout Tasse / Henkel) genommen werden sollte.

Kommentare

Sehr gute Analyse!
200 Coins
Antworten
DMec86 ModeratorDE_2
@ModeratorDE_2, Danke!
Antworten
Denke, dass 27.45 schon Verkaufsdruck aufkommen wird, so dass es in Richtung <22 gehen könnte.
Antworten