BlackBull_Markets

Nahostkonflikt steigt, Öl steigt, Gold steigt, Verteidigungsa...

BLACKBULL:USOIL.F   West Texas Intermediate Crude Oil Futures
Nahostkonflikt steigt, Öl steigt, Gold steigt, Verteidigungsaktien steigen

Die Rohöl-Futures auf WTI und Brent stiegen am Montag nach einem Überraschungsangriff der Hamas auf Israel am Wochenende um mehr als 4% auf über 86 bzw. 88 USD pro Barrel.

Mehr als 900 Israelis haben ihr Leben verloren, 130 weitere wurden als Geiseln gehalten, und fast 700 Palästinenser wurden bei Israels Vergeltungsmaßnahmen getötet. Ein Waffenstillstand ist kurzfristig unwahrscheinlich.

Investoren sind auch vor einem größeren Konflikt vorsichtig. Gold sprang am Montag um 1,45% auf rund 1.850 USD pro Unze und trug zu dem Gewinn von 0,7% bei, den das Metall am Freitag erzielte (da der Arbeitsmarktbericht für nicht-landwirtschaftliche Lohnabrechnungen lächerlich stärker als erwartet einging).

In einigen Fällen sind die Anleger nicht vorsichtig, begrüßen aber einen umfassenderen Konflikt, wobei Verteidigungsaktien in den USA am Montag zu den besseren Werten zählten. Raytheon (+ 4,5%), Lockheed Martin (+ 8,5%) und Northrop Grumman (+ 11,2%) verzeichneten alle einige ihrer besten Tagesgewinne seit einiger Zeit.

Eine Frage, die sich stellt und die sich auf die Ölmärkte auswirken könnte, lautet: Welchen Beitrag hat der Iran zur Situation geleistet, wenn überhaupt? Teheran hat eine Beteiligung bestritten, den Angriff jedoch gelobt. Investoren werden nach Ereignissen Ausschau halten, die sich auf die Versorgung aus dem Iran (sie senden derzeit 1,5 Millionen Barrel pro Tag nach China) oder durch den Iran (über die Straße von Hormus, die für etwa 30% der Ölversorgung lebenswichtig ist) auswirken könnten.

Auf jeden Fall könnte die Welt mit länger anhaltenden höheren Ölpreisen konfrontiert sein.

Free TradingView Essential with BlackBull Markets: www.blackbull.com/en/platforms/tradingview/?utm_source=tradingview
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.