Yankyy
Short

UNITED HEALTH und Ausiwrklungen auf DOW JONES

NYSE:UNH   UNITEDHEALTH GROUP INC
United Health hat ein Indexgewicht von über 7% im Dow. Wenn man sich den Chart anschaut, sieht man, dass er sehr wichtige Widerstandszonen respektiert und davon abprallt. Auch Einzelaktien wie Boeing , IBM und 3M sind in der Nähe von sehr wichtigen und wertigen Widerstandszonen. Natürlich kann man den genauen Zeitpunkt für einen Abverkauf nicht vorhersagen, trotzdem spricht sehr viel dafür das diese Einzelaktien in Zukunft sehr stark unter Druck kommen werden und dadurch den Dow auch deutlich in Mitleidenschaft ziehen werden. United Health ist eine Aktie, bei der ich mir vorstellen könnte, das Sie sich aktuell noch an einem Höchstwert von 2019 befinden könnte, was für ein Argument für eine Shortposition wäre.

Zu den erwähnten Einzelaktien:

Die 4 Einzelaktien haben eine Indexgewichtung von mehr als 25% (!) bezogen auf den DOW JONES. Alle bewegen sich in deutliche Widerstandszonen bei denen ein starker Abverkauf höchstwahrscheinlich anzunehmen ist.





Keine Finanzielle Beratung.
Kommentar: Kurzfristiger Boden bei 234. Rechne nun mit einer Gegenbewegung nach oben. Bevor wir das Tief bei 232 rausnehmen. Short Positionen würde ich nun schließen. Dh Gewinne mitnehmen und neu positionieren.
Kommentar: Wie erwartet sehen wir eine Gegenbewegung nach oben. 261 bis 267 wäre ein möglicher Bereich, in dem wir erstmal konsolidieren können. Dennoch Reche ich danach mit einer erneuten klaren Abwärtsbewegung Richtung 235 und 220. Wenn es neue Shorteinstiegsmöglichkeiten gibt werde ich das hier veröffentlichen.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden