spar_ma

Bullenfalle Vorraus

Short
NASDAQ:NKLA   Nikola Corporation
Folgendes Ereignis vorraus:
Mindestens 30 % der Anteile wurden nicht mit in die verlängerte Sperrfrist berücksichtigt und gehören zur Milton Familie. Wie viele Sie an bzw. ab dem 3. Dezember verkaufen ist natürlich unklar.
Diese Menge wird zu einem enormen Wertverlust führen. So wie ich den Vertrag verstanden habe sind die anderen zwar gebunden aber nur einige Iherer Anteile. D.h. auch dort ist ein weiteres Potential zu einem Wertverlust.

Das Erwarte ich:
Der Kurs wird bis zum 3. Dezember steigen und kurzzeitig aus dem Tunnel heraus trehten (klassischer "Bull trap"). Nach diesem Datum sollte mit vorsichtig voran gegangen werden.

Das mache ich:
Ich halte meine shortpositionen bis zu diesem Tag. In den Tagen vorher werde ich nach weiteren Gelegenheiten für den Einstieg in Shortrichtung ausschau halten.

Dies ist meine Persönliche Meinung und so soll es auch gewertet werden.
Dies ist keine Handelsempfehlung!
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Ziel mehrfach erreicht. Nikola hat immernoch nichts geschafft. Der Trade wurde vor einiger zeit beendet. Falls noch etwas produktives durch NKLA passiert werde ich mit die Aktie erneut anschauen.

Kommentare

Ziel 10€ bald erreicht!
Antworten