toyur

Die Zeichen zeigen abwärts - mal wieder

Short
TVC:NDX   NASDAQ 100
Schon vor einigen Wochen habe ich hier gezeigt, dass verschiedene Faktoren eine kurzfristige Korrektur im Nasdaq anzeigen. Damals blieb die Korrektur mehr als deutlich aus.

Jetzt deuten sich wieder fallende Kurse an:
  • Der Kurs hat die obere Begrenzung des aktuellen Trendkanals überschritten und ist sofort zurück in den Trendkanal gefallen.
  • Es zeigt sich ein bearish engulfing pattern, welches in der Vergangenheit mehrfach eine Korrektur angekündigt hat.
  • Der RSI befindet sich im überkauften Bereich, allerdings zeigt sich keine Divergenz.
  • Der MACD zeigt einen schwächer werdenden Aufwärtstrend an.
Ob die Korrektur diesmal kommt oder nicht, kann natürlich niemand wissen. Die genannten Gründe lassen mich allerdings vorsichtig werden, sodass ich mein Portfolio absichern werde. Ich erwarte eine Korrektur bis zum 38,2% Fib.-Retracement, wenn die untere Begrenzung des Trendkanals hält. Sollte die Grenze überschritten werden, ist auch eine Korrektur bis zum 61,8% Fib.-Retracement möglich, was einer Korrektur um ca. 10% ausgehend vom letzten Hoch entsprechen würde. Meiner Meinung nach ist eine Korrektur in dieser Größenordnung überfällig.

_____________________________________
Diese Analyse stellt ausschließlich meine eigene Meinung dar und darf nicht als Kaufempfehlung bzw. Anlageberatung verstanden werden.

Ähnliche Ideen

Kommentare