FOREXCOM:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Auch wenn der Trade gestern hervorragend aufging, denke ich das wir spätestens am Widerstand ("Hier wird Short zu Long") zumindest kurz verharren werden.

Ob dort eine Korrektur einsetzt kann ich nicht sagen, jedoch rechne ich dort mit Gewinnmitnahmen und einer Seitwärtsphase. Der Bullrun war heftig und der Markt sollte sich jetzt eine Pause gönnen.

Da es hier sehr viele Möglichkeiten gibt, sollte der Chart entweder stets beobachtet werden (1x/Stunde um kurz nach ganz), oder das Paar aussen vor gelassen werden.

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.