BlackBull_Markets

Gibt es so etwas wie eine falkenhafte Pause? USD überbewertet?

BLACKBULL:EURUSD   Euro / US-Dollar
Gibt es so etwas wie eine falkenhafte Pause? USD überbewertet?

Hat der Markt den Begriff "hawkische Pause" übernommen, um die USD-Gebote zu stärken? Es könnte möglich sein, dass bei dem Versuch, die USD-Stärke noch ein wenig länger hinauszuzögern (der Euro hat sich in den letzten 4.20 Monaten um -6% abgeschwächt), der Begriff hawkische Pause mit nicht ausreichender Kritik herumgeworfen wurde.

Nicht viele Menschen haben Vertrauen in die US-Notenbank, um wirklich die harten Entscheidungen zu treffen (vorübergehende Inflation, irgendjemand?), einschließlich der Möglichkeit, den Zinserhöhungsmotor (in diesem oder im nächsten Jahr) nach einigen Pausen wieder hochfahren zu können. Wenn ja, werden sie es rechtzeitig tun?

Jerome Powell stellte heute Morgen in seiner öffentlichen Ansprache fest, dass der Ausschuss nicht erörtert hat, was er für seine Dezember-Entscheidung planen könnte, sondern die Idee verwarf, dass es schwierig sein würde, wieder mit dem Wandern zu beginnen (wenn die Marktbedingungen dies erfordern) eine solche Maßnahme). Vor der letzten Entscheidung des Jahres gibt es zwei weitere Inflationswerte und zwei weitere Arbeitsmarktwerte.

Vielleicht haben die Anleger die hawkische Pausenrhetorik heute Morgen jedoch abgeschüttelt. Der australische Dollar pumpt, zuletzt um 0,94%, während der Dollar gegenüber dem Yen um mehr als ein halbes Prozent gefallen ist. Der Euro ist nur um 0,16% gestiegen.

Free TradingView Essential with BlackBull Markets: www.blackbull.com/en/platforms/tradingview/?utm_source=tradingview
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.