WirmachenTrader
Short

EURUSD: Bärisches Gartley Pattern im Trend + Video

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Hallo zusammen,

anbei der EURUSD , welche im D1 ein neues Tief gemacht hat. Die Syntax lautet ganz einfach: Wenn der Abwärtstrend intakt ist, dann erwarten wir neue Tiefs.

Wenn also das Gartley Pattern gefillt wird, haben wir eine gute Chance die Ziele abzuarbeiten.

An dieser Stelle nochmal der Hinweis: Jedes Pattern sollte zuerst in der jeweiligen Zeitebene und im Währungspaar getestet worden sein!

Viele Grüße
Felix von WirmachenTrader®
Jul 04
Kommentar: P.S: Das Video wird momentan noch geschnitten und später bei Youtube hochgeladen und hier verlinkt. Danke
Jul 04
Kommentar: Hier wie versprochen der Link zum Video:
https://l.facebook.com/l.php?u=https%253...
Jul 04
Kommentar: Falscher Link.

Hier der korrekte Link: https://youtu.be/GYACV07g2a4
Jul 12
Kommentar: 38,2 % Ziel getroffen
Trading System für Anfänger und Fortgeschrittene.
https://www.wirmachentrader.de
Heißt das das er erstmal hochzieht auf 1.17750?
Antworten
@TraderFonz, Nö. Keiner kann die Märkte vorhersagen :) Wenn es hochgeht, dann haben wir ein Setup. LG
Antworten
Lyiness WirmachenTrader
@WirmachenTrader, Gehen Sie etwas weiter ins Detail dann erkennen Sie es.

bei bestätigung mögliches Ziel: 1.15859

+1 Antworten
Lyiness Lyiness
@Lyiness, Gern geschehen
Antworten
@Lyiness, ich finde Ihren Indikator, der die Higher Highs und Higher Lows in den Chart einzeichnet, sehr interessant. Ist das ein individuell erstellter Indikator oder ist der Indikator öffentlich auf Tradingview verfügbar?
+1 Antworten
Lyiness WirmachenTrader
@WirmachenTrader, Wären Sie um 23Uhr im 15Min Chart gewesen, hätten sie die jetztige H4 Kerze bereits geshortet.
Price-Action Strategie funktioniert in absolut allem was an der Börse handelbar ist und in jeder Zeitzone.
Man hat also einen Einstieg, kann den Kurs verfolgen und SL strategisch hinterher ziehen und man erkennt den Ausstieg.
Man braucht also nichts vorhersagen auch wenn man es im übergeordneten Chartbild an einigen Stellen erkennen kann.
Es kommt immer darauf an in welchen Zeitrahmen man handelt.
Noch eine erfolgreiche Woche.
+1 Antworten
@Lyiness, Ebenso
+2 Antworten
Lyiness WirmachenTrader
@WirmachenTrader, bisher noch kein grund für short. den rest sehen Sie in meinen Bild.
+1 Antworten
@Lyiness, Vielen Dank für Deine Informationen. Jeder sollte handeln, wie er es persönlich getestet hat. Das heißt auch, dass nicht immer alle Meinungen gleich sind. Danke.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden