WirmachenTrader
Long

Bullisches Cypher Pattern im EURJPY-Tageschart

FX:EURJPY   Euro / Japanischer Yen
Servus zusammen,

anbei ein wohlgeformtes bullisches Cypher Pattern , welches einer klaren Wenn-Dann-Syntax folgt.

Wenn der Markt zum gekennzeichneten Level (horizontale Linie) kommt, dann haben wir einen validen Einstieg.

Stops wie immer unter X.

Natürlich solltest Du dieses Muster getestet haben.

Viele Grüße
Felix von WirmachenTrader®
Kommentar: So schön kann das Pattern Trading sein...
Website
http://bit.ly/wirmachentrader

Unser kostenloser Einführungskurs
http://bit.ly/wirmachentrader-bootcamp

Direkt im Facebook Messenger lernen
http://bit.ly/lernen-mit-tom
Ich möchte Ihnen zeigen, wie sich das Cypher-Muster richtig zusammensetzt. Mit potentiellen Zielen die beim Pattern jedes Musters genauso festgelegt sind wie der Stop und die Bewegung X-D.
Lernen Sie von denen, die es schon tausende male getradet haben. Warten Sie ab Punkt D auf einen ausbruch im H1 den Sie dann sicher traden können.

Das Cypher-Muster beginnt mit einem Marktpreis, der die X- und A-Punkte festlegt. Sobald dieses bestimmt ist, entwickelt sich das Muster.
Punkt B kehrt auf 0,382 - 0,618 Fibonacci-Niveau der Bewegung XA zurück
Punkt C wird gebildet, wenn die Kurse das XA-Segment um mindestens 1,272 oder innerhalb des Fibonacci-Erweiterungsniveaus von 1,130 bis 1,414 verlängern
Punkt D wird gebildet, wenn er 0.782 Fibonacci-Level von XC zurückverfolgt
In Punkt D wird auch erwartet, dass sich die Preise umkehren werden
Ziele werden als 0,382 und 0,618 Fibonacci-Retracement-Level der CD Bewegung bestimmt
Stopps werden ein paar Pips unter dem Tief von Punkt X platziert.

Antworten
@Lyiness, Danke für Deine schöne Ausführung. Wie Du schon schreibst muss Punkt D die 78,6 % von X-C erreichen. Also lieber bitte selbst nochmal das Retracement messen, bevor meine Idee als falsch tituliert wird. Danke und liebe Grüße.
Antworten
Lyiness WirmachenTrader
@WirmachenTrader, Sie haben vollkommen recht, es ist kein Cypher. ich hatte es mit dem Wavetrendindikator Analysiert um ein gutes Ergebniss zu erziehlen.
Deswegen entschuldige ich mich hiermit ganz Öffentlich auch bei Ihnen für meine fehlerhafte Darstellung.
Als Entschädigung poste Ich ihnen meine derzeitige Ansicht.


+1 Antworten
@Lyiness, Kein Problem. Es ist ein Cypher, aber alles gut. Danke
Antworten
Lyiness WirmachenTrader
@WirmachenTrader, die 125.219 haben gepasst aber es kann nicht mehr als cypher-muster betrachtet werden.
Antworten
Servus Felix,
wenn ich das jetzt richtig verstanden haben, ist das LONG-Signal valide - oder?
Wo muss ich dann meinen SL setzen? -> Bei 124.5???
Mit der Bitte um kurze Rückmeldung...
Herzlichen Dank.

Viele Grüße,
Michael

Antworten
@MiB6980, Wenn es nicht dein Plan ist, dann solltest Du gar nichts tun. LG
Antworten
MiB6980 WirmachenTrader
@WirmachenTrader,

Sorry für die Frage? Heute mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden???
Ich bin hier um etwas zu lernen...
Also, wie sieht es aus? - Wo wird bei diesem Pattern richtigerweise der SL gesetzt?

Bitte um eine konstruktive Rückmeldung. Vielen Dank.
Freundliche Grüße,
Michael

Antworten
@MiB6980, So war das auch nicht gemeint :) Alles gut.

Der Einstieg ist valide und gefillt.

Für den Stop gibt es natürlich unterschiedliche Möglichkeiten und daher ist es schwer zu sagen, dass es eine RICHTIGE gibt. Die richtige Methode ist die, die wir selbst erfolgreich getestet haben, daher mein Kommentar.

Ideen zum StopLoss siehst Du im Chart.



Die Fibonacci Inversion von Punkt A zu X und dann 113%. Ebenfalls testen kann man das Ganze von C zu X.

Jede Zeitebene, jedes Währungspaar hat seine ganz eigene Persönlichkeit.

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte, sonst gerne nochmal fragen.


Viele Grüße,

Felix
Antworten
MiB6980 WirmachenTrader
@WirmachenTrader,

Hallo Felix, vielen Dank. #geht doch# spass :)

Das Cypher-Pattern ist mir (noch) kein Begriff - sehe aber, dass Ihr bereits in der Vergangenheit öfters eine Analyse ausgelegt habt und diese wie hier zu sehen ja unglaublich gut trifft.
Würdest du für mich kurz die Punkte A, C und X in den Chart einzeichnen?

Wo kann ich das Cypher-Pattern von der Basis an erlernen? - Gibts hierzu einen Tipp?

Bin gespannt, wie sich der Trade weiterentwickelt... #sieht jedenfalls sehr interessant aus#

Viele Grüße,
Michael
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden