mstei

#EURGBP Bodenbildung durch Dragon?

Long
FX:EURGBP   Euro / Britisches Pfund
Das Währungspaar tanzt auf der Unterkante des Trendkanals rum und hat ein Alt. Bat, sowie ein Crab Pattern ausgebildet, konnte jedoch noch nicht wirklich zünden.
Nun hat sich noch ein Doppelboden oder genauer gesagt, ein Dragon Pattern gebildet, welches als Bodenformation dienen könnte.
Unterstütz wird die Bodenbildung noch von der RSI Divergenz. Trigger wäre die orange Linie.

Keine Anlageberatung!


Das Dragon Pattern wurde von Suri Dudella 2007 in seinem Buch vorgestellt. Im Prinzip ist das Dragon Pattern ein Doppelboden bzw. Doppeltop, ergänzt mit Fibonacci Ratios.

C: 0,382 – 0,5 von AB
D: 0,90 - 1,10 von BC

Einstieg bei Bruch der TL von AC
Zweites Kaufsignal bei Bruch Punkt C
Das Mindestziel liegt bei der 127% Extension von CD
Der empfohlene Stop liegt knapp unter bzw. über dem Tief, bzw. Hoch der Formation.
Trade ist aktiv