ThomasHartmann

Dow Jones - Standortbestimmung 26.07.2021

FOREXCOM:DJI   Wall Street CFD
Der Dow Jones zeigt sich trotz Bruch des Aufwärtstrends von Ende Oktober 2020 äußerst stark. Nachdem Mitte Juni dieser Trend gebrochen worden ist, ging es zwar zügig nach unten, dennoch hat der amerikanische Index bei 33.000 Punkten genug Käufer gefunden. Seitdem läuft wieder ein Aufwärtsimpuls. Noch verhält sich der Dow Jones im Bereich des Allzeithochs bei 35.100 Punkten sehr zögerlich. Ein neuer Schub bleibt hier abzuwarten.

Gelingt ein nachhaltiger Ausbruch über 35.100 Punkte, ist ein Kursziel bei 36.453 Punkten möglich. Kurzfristig ist diese Variante zu verneinen, wenn der Index unter 34.650 Punkte zurückfällt. Auf der Unterseite ist ein Durchbruch unter diesen Bereich als Chance für die Bären anzusehen. Von hier ausgehend kann der Bereich bei 33.700 Punkten angelaufen werden. Darunter sind gar 33.100 Punkte möglich.

Fazit:
Der Dow Jones zeigt sich erst mal sehr verhalten auf dem derzeitigen Niveau. Wenn man sehr kurzfristig tradet gibt es genug Ansätze sich ein paar Punkte rauszuschneiden. Für Investoren, die auf einen etwas längeren Horizont spekulieren, heißt es weiterhin abwarten.

Kommentare