jonas-garm

Zurück zum ATH, was könnte passieren?

OANDA:DE30EUR   Germany 30
Der DAX befindet sich mal wieder auf dem Weg zum ATH , drum stellt sich nun die Frage: Wird ein neues ATH erreicht oder prallt er in der Widerstandszone wieder nach unten?

Long:
Damit ein Long Trade und somit auch ein neues ATH erreicht werden kann, muss der Kurs oberhalb der Widerstandszone schließen, sollte das passieren wäre mein Einstieg bei 16100. Mein Kursziel würde sich dann aus der letzten Trendbewegung ergeben.

Short:
Jedoch könnte der Kurs auch nach dem eindringen in die Widerstandszone ein Abpraller machen und korrigieren. Dann wäre mein Einstieg knapp unter der Box bei circa 15900. Ausstieg wäre bei 15430, doch auch 15150 wäre eine Möglichkeit. Man müsste es dann einfach spontan entscheiden.


Info zur Analyse: Bin noch ziemlich neu und analysiere erst seit paar Wochen, daher würde ich mich über ein Feedback/Kritik freuen.