investor-guard

$DAX #Dax-Kombo aus Trendlinie, #Fibonacci und #Candlestick

Ausbildung
XETR:DAX   DAX Index
Am Beispiel des letzten Tiefs im Dax kann man sehr gut sehen, wie TMMA (Technische Multi Methoden Analyse) funktioniert...

Bei 12927 liefen 3 Elemente zusammen.

Erstens lief der Dax zu diesem Zeitpunkt in einer Abwärtskorrektur, deren 1,236faches Extensionslevel bei 12928 Punkten lag.

Zweitens verlief die Unterkante des dominanten Megafons in Sichtweite zu der Fibonaccimarke.

Drittens konnte der Dax im Stundekerze 03.12. - 1500Uhr nicht nur die Marke bei 12928 exakt! treffen sondern gleichfalls eine Reversalkerze ( Hammer ) ausbilden.

Aus dieser Kombo ergab sich ein belastbarer Trade mit Stopp Loss unter dem Tief des Hammers.

Es ist zwar ein Arbeitsaufwand, aber es lohnt sich, alle! relevanten Analysemethoden zumindest zu kennen und den Blick für signifikante Overlays zu schärfen...

Bei Fragen gerne PN an mich,
Thomas Jansen - Investor-Guard

Kommentare