Nordel

BTC/USD - Bear Flag in H1?

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Basierend auf meiner letzten BTC Idee (siehe Verknüpfung unten), hier die mögliche Entwicklung für die nächsten Tage.

LG Nordel
Ihr habt Fragen oder sucht weitere Anregungen? Dann schaut bei Telegram im Walcafe vorbei:
https://t.me/walcafe

Website: https://trading-evolution.de/
YT-Kanal: https://www.youtube.com/c/TradingEvolution

Ähnliche Ideen

Kommentare

Moinsen, meiner Meinung ist ABC falsch eingezeichnet. A musste dein jetziges B sein.
bin aber auch Anfänger und will das eher zur Diskussion bringen.
mit deinem Ziel bei 41xxx gehe ich mit
+1 Antworten
Nordel Claasen1896
@Claasen1896, hi, das kann sein.. ich habe absolut kein plan von EW.. es dient bei mir für den extn. Fib. Sry für die Verwirrung
Antworten
@ Nordel

Hallo zusammen

Ich bin erst seit Mai letzten Jahres eigenständig in Aktien...und möchte noch einiges lernen um bessere Tradingmöglichkeiten zu erkennen
und Charts besser verstehen.

Bisher hatte ich Glück mit einigen Anlagen ...Wasserstoff z.b.

Siehst du den Btc Kurs auf 41950 fallen oder bleibt er im schwarzen Trendkanal?

Wie finde ich aktuell gute Tradingideen ? Ich hatte cineworld zu 0,64 gekauft eher aus dem Bauchgefühl...Nun weiß ich nicht wo ein guter Ausstieg wäre..
Ähnlich bei Carnival Corp.

Vielleicht möchte jemand darauf antworten und nimmt mich etwas an die Hand :-))
Vg
+1 Antworten
Nordel Heiligtum190913
@Heiligtum190913, zu der Flag: das weiss natürlich keiner. den es ist auch möglich, dass die Idee bullshit ist und er direkt das ATH angreift.. eine Glaskugel hat niemand! Was die Ideen angeht, gibt es doch hier bei Tradingview jede Menge - alles andere wäre Werbung und das verstösst gegen die Hausregeln. wer sucht, der findet.



LG Nordel
+1 Antworten
ValueGrowth Heiligtum190913
@Heiligtum190913, meine persönliche Meinung ist folgende: Betrachte mal den Verlauf vom 09.01. bis 27.01. denn hier haben wir eine Korrektur im Kurs von ca. 30% gesehen (41k bis 30k). Danach hat sich der Kurs bis 22.02. nahezu verdoppelt bis 58k (Teslaeinstieg, Tweets etc.) und die Aufmerksamkeit im BTC ist enorm gestiegen, so dass jeder darüber berichtet hat. Seit dieser Woche ist wieder Korrektur angesagt und wir haben bis heute in der Spitze ca. 24% des Wertes verloren. Jetzt lese ich überall "Crash" etc. aber wir stehen bei 46k, also und somit noch 50% über dem Niveau vom 27.01..
Wenn das also Crashs sind, dann bin ich hier doch gerne investiert und hoffe das Szeario setzt sich fort.

BTC könnte ein Megatrend wie Apple oder Tesla werden und da sind Korrekturen am Ende nur ein Haken im Chart! Da die Luft bei Tech-Werten aktuell raus ist, hab ich umgeschichtet und mein Depot mit BTC ausgebaut. Aber auch im Tech-Bereich gibt es bald gute Chancen bei den Big-Playern.

Nordel würde ich mit seiner Antwort zustimmen, auch die Zeitschiene finde ich gut (siehe beschriebenes Szenario der Korrektur, welche ca. 2 Wochen gedauert hat.

Das ist in keinster Form eine Kaufempfehlung bzw. eine Anlageberatung, sondern wie oben beschrieben nur meine ganz persönliche Meinung.
+2 Antworten
kleiner fake out und wieder rein
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden