Unfoldemy

Top oder Flop für Bitcoin?

Long
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Top oder Flop für Bitcoin?

TV hat meinen letzten Eintrag gekillt.. Daher fasse ich mich kurz:
Der Abverkauf von Bitcoin war 99,999999% bewußt geplant. Valeria, Altcoin Psycho und einige mehr haben diese Schandtat aufgedeckt! SPOOFING, Verkauf von 4000BTC im Wert von ca. 180.000.000 innerhalb weniger Minutwnnach Börsen Schluss am Freitag, Transaktionen auf den Exchanges etc lassen keinen anderen Schluss zu... Da wollten sich mehrere Wale tiefer einkaufen und viele Longs liquidieren...

Sorry dafür! War einfach zu gierig! Konnte ja nicht wissen dass ihr alle zu gierig seid? (hätte ich es mal besser gewusst
.. Vorher... Nachher ist man immer schlauer... Egal.)

Nachdem ich unvorbereitet euch alle gef*ckt habe nun zur Aussicht für Bitcoin:

Die Marktstruktur mit Aufwärtstrend ist gebrochen.
Im Weekly aber nicht! Da haben wir gerade mal die Linie angetoucht.
Wir befinden uns zwar immer noch unterhalb der wichtigen mittleren logarithmischen Wachstumskurven von Bitcoin und zwar eine darunter doch das ist an sich noch nicht heftig.
Pi cycle top indicator Linie unterschritten - nicht gut.

Gut. Auf weekly sind wir stabil noch bullisch - HH und HL.
Daily - gef*ckt
8h. Pendelnd
4h eben laufend
Rest egal.

Was sagen die Fibos? 0.5 Fibo retracement von letzten ATH zum. Letzten Tief vom run. Ok.

Gibt es Fraktale aus den letzten Bull bzw Baer markets?

Einige! Der 6.12 war für beide Bullruns von 2013 und 2017 unterschiedlich. - mal fing der Run an mal ging es viel. Tiefer
Wiederholung vom. Tief vom Corona Crash (Mai 2020)? Verdammt viele Ähnlichkeiten.
40% Korrektur? Kommt in jeden Bullrun vor .
Drop und dann V Erholung!? Haben wir auch mehrmals gesehen - auch im Bullrun 2017
Reversal auf dem. 50 weekly EMA? HÄUFIG!
Bilden wir gerade ein mögliches W Bottom Pattern? Sehr schön
Alle longs liquidiert - hau rein in die Tasten!
Fear and greed index im minus
Und jetzt alle auf short geprellt - na sicher!
Weak hands aus dem Markt gefegt - ohne Sack nix in der Hos.....
Aufsteigendes weekly Dreieck geretested? Jo


Also.. Es gibt noch ein paar Ideen und Zerquetschte Überlegungen doch alles in einem:

Es war manipulierte Grütze!
Wir kamen tiefer als viele glaubten - den Heblern sei Dank oder Schuld!
Ähnlichkeiten gibt es häufig und es ist bei Bitcoin kein Zufall - wie so Oft.
Bärisch bin ich unter 46000 - 47000
Bullisch uber 50k
Dazwischen entscheidet es sich.
Momentan bleibe ich bullisch mit Tendenz zu 100k auch weil Plan B einerseits versagt hat (Retrailer ausquetschen, dem sie wie einem. Guru folgen) und andererseits weil immer. Noch mehr Wale BTC akquirieren und weniger abstoßen und. Eben. Die ganz anderen Punkte..
Zudem. Sind die ATH auf fast NEUEN ATT gestoßen (ohm du heiliger Ethereum! Und. TERRALUNA (Irgendwie auf Ecstasy oder was!?))

Die 100k.kommen früher oder später auf jeden Fall - ich gehe immer noch mit knapp über 150k bis April aus (auch wenn sich dieses Mal der Zyklus echt terminlich verschiebt!)

Soweit zu meiner Prognose!
Seinen die Bitcoin Götter mit euch!

Frohe Satoshis!

*meine fresse - wie oft muss ich sagen dass ich kein Finanzberater bin????