Sisa87
Short

BTC/USD: Bitcoin bricht aus – Der Druck steigt

COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Das kurzfristige fallende Dreieck scheint sich wohl auszubilden. Nach dem Ausbruch könnte nun unser Kursziel bei 7760 USD angepeilt werden.
Der Broker IG taxiert zur Stunde den BTC/USD auf 7978 US-Dollar. Damit liegt der Bitcoin im europäischen Handel rund 0,30 Prozent tiefer als am Vortag.
Charttechnisch dürften kurzfristig weitere bärische Impulse folgen. Der Ausbruch aus dem fallenden Dreieck bestätigt die Abwärtshaltung im Bitcoin .

HANDELSSPANNE BLEIBT AKTIV

Seit Ende September bewegt sich der Bitcoin Kurs seitwärts in einer Handelsspanne zwischen 8622 USD und 7750 USD. Bisher bleiben die Anleger unentschlossen und geben dem Kurs keine Richtungsimpulse.

Ausbruch aus dem fallenden Dreieck

Bereits zum Beginn der Handelswoche hatte ich in meiner Expertenmeinung zum Bitcoin auf die fallende Tendenz sowie dem bärischen Dreieck hingewiesen. Mit dem Ausbruch aus dem Dreieck und der Preisgabe der RSI Grenzschwelle sind, wie vermutet weitere Verkaufssignale in den Markt gekommen.
Charttechnisch bedeutet der Ausbruch eine Fortsetzung des kurzfristigen Abwärtstrends. Als nächstes steht das Kursziel bei 7760 USD auf der Agenda. Hierfür darf allerdings die psychologische Marke bei 8000 USD ferner noch der Tagespivotpunkt bei 8032 USD nicht zurückerobert werden.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden