WallStreetIntelligence

Bitcoin: Multiple Timeframe Analyse

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
In letzter Zeit werden wir überschwemmt mit Anfrage einer technische Einordnung von Bitcoin . Hier also unsere Sicht.

D1

Seit Elon getwittert hat, dass Tesla keine Bitcoins mehr als Zahlung akzeptiert, ist BTC /USD ordentlich gen Süden gerasselt. Den intakten Aufwärtstrend haben wir gen Süden gebrochen. Momentan sind wir in einen Abwärtstrend übergangen. Wir sehen fallende Hochs bei gleichzeitig fallendes Tief.

Die folgenden Zonen sind die Schlüsselbereiche aus charttechnischer Sicht:

US-Zone: 41315 - 42988
Unterschreitung dieser Zone würde eine klare Bestätigung des Abwärtstrends sein und möglicherweise einen Rückgang bis ca. 30k einleiten.

WS-Zone 1
52322 - 52941. Überschreitung der letzten Tiefs würde höchstwahrscheinlich einen Aufwärtsimpuls setzen. Ein bullischer Re-Test dieser Zone nach Ausbruch kann einen Longtrade rechtfertigen.

BTC/USD in H4
Im 4-Stunden-Chart sehen wir die relevanten Zonen noch einmal deutlicher:
Unmittelbarer Widerstands bei ca. 52322. Unmittelbare Unterstützung bei ca. 45790 - 46636.

BTC/USD in M15
Wir bewegen uns in einem symetrischen Dreieck und blicken auf fallendes Hochs + steigende Tiefs. Ein Bruch des letzten Hochs bei ca. 50437 wäre charttechnisch bullisch, weil es ein steigendes Hoch ergeben würde. Dies sehen wir als Möglichkeit für einen kurzfristigen Longtrade.

Unterschreitung des letzten Tiefs bei ca. 48349 wäre dagegen bärisch:

Bitte beachtet, dass BTC /USD stark Abhängig von Tweets & Co ist. Elon Musk kann BTC /USD mit einem Tweet mehrere Tausend USD gen Norden oder Süden senden. Risikomanagement also an erster Stelle!

—Ende der Analyse—-

*Keine Tradeempfehlung

Free Telegram Channel: https://t.me/wallstreetinsider_channel

Insta: wallstreet.intelligence
Twitter: @MeikelMokry_WSI

Visit our website: https://wallstreet-intelligence.com/en
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.