Die_Perfekte_Welle

The Bottom: 25k; 16K or 12K?

Short
INDEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Tief, tiefer, am tiefsten,

so oder so ähnlich heisst es doch;
Die allgemeine Struktur des BTC seit MAi 21 lässt viele Fragen offen, WO sitzt die 5; in Welchem Zyklus sind wir ( Ende 5 der 3; oder Ende 5 der 1 Supercycle);
Auch stellt sich die Frage, WAS ist dieses ominöse Ding, was sich Bearflag nennt ( ist es eine 4, oder ist es doch schon eine B(X) Welle
und, ist dieses Fraktal schon fertig, oder bekommen wir noch ein Upmove bis über 48k??
Auch könnte man sich fragen, ob dieser Downmove nicht die A der X Welle nach unten ist, (48 bis ca 30k) dort nen Zwischenboden ausbaut, und dann erst die C der B nach oben hin folgt und dieses Gesamtkonstrukt eine grössere B als Extendet Flat hinterlässt ( dies habe ich der übersicht halber NICHT auf dem Chart); dies könnte uns auch nochmals schnell auf 55k bringen, um von dort die C abzutragen;

Primär sehe ich es so, das wir nach dem nächsten Dip ( ca 36k ) einen Upmove bekommen sollten; Korrektiver Natur bis in den Bereich um 41k und Impulsiver Natur bis etwas um 50k
in BEIDEN Fällen gefolgt von mehr Downside;
Unabhängig davon, ob man das jetzt als Impulsive 5, als 5 teilige C oder aber als ABC ^s in dem Ending Diagonal oder Y Welle sieht, glaube ich, das wir im NORMALFALL ohne extensierte Wellen um 23k den Boden finden sollten; Leider ist es aber auch möglich, das wir noch bedeutend tiefere Kurse als 23k sehen können; WENN diese Bearflag eine X oder B Welle darstellt, könnten wir 12k sehen, und dort angekommen, würde ich mich nicht über eine Schliessung des knapp darunter liegenden Gaps ( ca 9k) wundern
Aus diesem Grunde sind für mich folgende Marken zum Einkaufen relevant; 26k / 16k und 12k.... all diese Marken finden auch relevanz, mit dem Grossen Fibo seit Coronadump bis MAi 21 ( 61iger, 078er und 0.88iger;

WENN ich mir jetzt allerdings den Monats Macd anschaue mit dem Cross den wir frisch bekommen haben, vor allem so weit oben; frage ich mich ob die Korrektur dann wirklich schon durch ist......
in meinem Blutbadszenario wie ich es nenne, kann diese nämlich noch ein ganzes Stück länger gehen als viele glauben....da sehe ich nämlich die Möglichkeit, das mit dem Abschluss DIESER Bewegung ca ( 26k) übergeordnet erst die A ausgebaut wurde; gefolgt von einer hoffentlich überschiessenden B als Zig Zag ( je nachdem wie Tief wir vorher fallen durchaus bis etwas um 90k laufend, gefolgt von einem Abverkauf, der dann vielen Leuten den Glauben an BTC endgültig abhanden kommen lassen könnte........ Die Rede ist von einem Extendet flat, so wie ich ihn kennengelernt habe ( Siehe Dax Daily 320 Tage Seitwärts und Abverkauf in 25!!! Tagen)

Auch die Möglichkeit ( Danke an Schulz Team Analytics) eines Mega Megaphones ist nicht auszuschliessen, aber auch da würden wir Kurse im 70 bis 80iger Bereiches anlaufen können, bevor es wieder runter geht;

In meinem gestrigen Video, als auch bei Telegramm sage ich es immer wieder, schaut das ihr alle Szenarien die möglich sind in Auge haltet, denn auch wenn der Mond zum greifen nah ist, ist er doch noch weit entfernt;

In diesem Sinne holen wir uns die 23k Pushen hoch, hoffen drauf, das dieses Szenarien sich nicht ausspielen

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.