COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Oder auch nicht? Nur ein Luftholen?

Seit Februar läuft der Kurs in einem einwandfreiem Aufwärtstrendkanal. Dieser bildete sich mit dem überwinden der 30.000 US$ Marke und markiert schone Bergspitzen und Talspitzen.
(Der Spitze-Tal-Wert oder die Schwingungsbreite (Schwankung) gibt in der Schwingungslehre die Höhe der Auslenkung einer Größe vom niedrigsten Wert bis zum höchsten Wert während einer Periode an)
Wie wir im Chart sehen, wird gerade wieder die untere Trendlinie des Kanals angelaufen, was (noch) auf einem normalen Ablauf innerhalb Schwankungsbreite hindeutet.
Sollte der Kurs die untere Kanallinie vom Aufwärtstrendkanal brechen, würde sich das Chartbild ins negative drehen und der Weg frei werden in Richtung Süden bis zur 40 .000 US$ Marke.

Dort wartet auch als Unterstützung die berühmte 200er EMA (Türkis) wo ich mit massiven Bulleneinsatz (Käufe) rechne, die den Preis wieder ansteigen lassen und die Bullen den Kanal wieder erobern werden.
Ok, aber hoffen wir mal das die untere Trendkanallinie hält und der Kurs somit sich schön weiterhin an seinem immerhin seit Februar laufenden Muster hält.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.