JKTrder

Bitcoin; Droht die Überhitzung?

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Eine TD 9 ist mittlerweile auf dem Monatschart, dem Wochenchart und dem Tageschart zu sehen.
Viele technische Indikatoren deuten auf eine kurzfristige Überhitzung hin.
Nach so einem Anstieg sind Gewinnmitnahmen gesund und sorgen dafür, dass der Bullenmarkt auch langfristig anhalten kann. Gesunde Korrekturen verlängern also den Bullenmarkt.

Bitcoin ist in einem massivem Bullenmarkt und das wird auch meiner Meinung nach in den folgenden Jahren nicht ändern. Ein Resett zu 20.000 USD würde eine "riesen Korrektur" in Zukunft vorbeugen, dafür sorgen, dass sich die technischen Indikatoren zurücksetzten können und Marktteilnehmern mit kurzfristigen Gewinnaussichten aus dem Markt spülen. Außerdem wären die 20.000 USD dann eine optimale Nachkaufmöglichkeit. Wichtig ist, dass wir über dem 20 Week MA bleiben, wie schon in anderen Ideen von mir erläutert wurde.

Ein weiter steigender Preis ist jedoch nicht ganz unwahrscheinlich, wenn auch mittel und langfristig nicht so gesund. Bei einem neuem Allzeithoch liegt dann mein nächstes Ziel bei 47.000 USD. Unter 30.000 USD warte ich bis der Preis in die Nähe der 20.000 USD Marke kommt.

Wer langfristig denkt und noch nicht investiert ist, kann meiner Meinung nach 50% auf jetzigen Niveau bei ca. 30.000 USD kaufen, und mit den restlichen 50% auf einen Rücksetzer in Richtung 20.000 USD warten. Falls es jedoch weiter hoch geht, einen Rücksetzer zum jetzigen Niveau abwarten um die restlichen 50% ebenfalls bei ca. 30.000 USD zu investieren: Denn ein Rücksetzer wird kommen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir zumindest das jetzige Niveau erneut sehen werden. Zumal der Bitcoin durch die aktuelle Konsolidierung eine potentielle Support-Zone schafft.

Dennoch, den Bitcoin jetzt zu shorten kann ich nur abraten. "The trend is your friend until it ends" - und momentan ist der Aufwärtstrend noch voll intakt. Aber beobachten sollte man den Kurs, um eine Nachkaufchance nicht zu verpassen (Unter 25.000 USD).

Kommentar: Monat
Kommentar: Woche
Kommentar: Tag
Kommentar: Bullenmarkt 17/18
Rücksetzer zum 20 Week MA in Prozent...