INDEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Seit Jahren schon träumt die Crypto Szene von einem Btc , der die Schallmauer der 100000 USD pro Bitcoin knackt; Realistisch?? auf lange Sicht bestimmt, kurzfristig bestimmt nicht; ich persönlich bin aktuell nicht davon überzeugt, das wir dieses Jahr ein neues Ath sehen, geschweige denn 100k Plus; grundsätzlich bin ich extrem Bullisch was den Btc anbelangt, auch ETH und diverse andere Coins haben mega Potential, WENN diese ihre Korrekturen sauber beendet haben, und dann eine solide 5 Teilige Struktur etablieren können;

schaut man sich den Verlauf seit dem ATH von 69k an, kann man sich darüber streiten, ob dies nun nen 5 Teiler nach unten hin war, bzw. werden kann; faktisch jedoch abgeschlossen ist die Korrektur nicht, denn seit dem Low bei 33k kamen wir drei Teilig nach oben, was schonmal nach einem korrektivem Move schreit; auch diese elendig lange Seitwärtsgeschichte seitdem überzeugt mich absolut nicht, das hier ein Boden gefunden wurde, der zu Nachhaltigen Anstiegen jenseits der 80k führen kann; wie zuvor auch schon des öfteren erwähnt neige ich mehr und mehr dazu das Flat als solches nicht mehr wirklich in betracht zu ziehen, denn auch dafür geht mir dieser Abverkauf eindeutig zu langsam vorran, und auch die vermeintliche 4 die sich halbwegs als Contracting Triangle andeutete, passt mir von der länge überhaupt nicht mehr ins Bild, ebenso diese vielen Triangles die sich mir gezeigt haben passten da nie so in mein Gesamtbild hinein; also gehe ich von einem anderen Count aus, und einer Korrektur, die unter Umständen noch ein weilchen dauern KANN.

Angefangen vor dem ATH bei 69k könnte man dieses als ein Extendet Flat sehen, welches mit dem open Triangle und dem Abverkauf am 4. 12. als wxy (W) entpuppen könnte;
dann hatten wir die 3er Bewegung nach oben hin, welche auch recht lang von statten ging ( X)
Anschliessend könnten wir nochmals eine ABC ( Y übergeordnet W) gesehen haben, denn auch dort hat sich ein kleineres Triangle versteckt welches da so nicht hingehört;
Diesen gesamten Move sehe ich bisher übergeordnet als W an.
Seit dem Low bei 33k sahen wir 3 hoch W , 3 (oder5) je nach Zählweise runter X und evtl jetzt als y in der X ein Contracting Triangle, welches sich aktuell in der C Welle befinden müsste; sollte es kein Triangle als Y werden, könnte es von hier aus bereits auch Kurse angreifen, die etwas höher als die 45900 liegen ( rote Linie bis hoch zu etwas um 55k (alt X).

unabhängig davon, was es nun genau werden will, glaube ich das wir von der E Welle des Triangles, oder aber von weiter oben herunter noch einen 5 Welligen Move sehen werden, welcher uns mindestens nochmal unter das Juni Low bringen wird, optimalerweise zwischen 27k und 23k ; auch danach bin ich vorläufig noch nicht wirklich überzogen, das wir wirklich so nen Fetten Move sehen, den viele erwarten; aber das wird sich erst zeigen, sobald die ersten Anzeichen auf Bullmode stehen, bis auf Weiteres gehe ich nämlich davon aus, das der Beginn der Korrektur auf übergeordneter Zeiteinheit bei 69k im November stattgefunden hat, und wir dort evtl nen grösseren Zyklus beendet haben könnten; die Zeit wird es zeigen, ob wir noch länger im Traumland bleiben dürfen, oder aber ob dieser Traum nach Besichtigung der 30k Kelleretage wahr wird.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.