VapeundTrade

KryptoCandy : Preisdynamik@Destination Trade

BINANCE:BNBPERP   BNB Perpetual Futures Contract
Random Coin in Random Timeframe
heute BnB / h14

Genutzte Tools:
Volumenprofile von Swing zu Swing
Volumenprofil des gesamten PriceActionBlocks aka Bracket
zusätzlich noch ein VP der sichtbaren Spanne
HighVolCandyCandles sichtbar gemacht durch schwarze Rectangles
Liquidity Targets

Als ich den Chart gesehen hab wusste ich direkt was es werden soll : ein tolles Beispiel für die Preisdynamik eines Destination Trades.

Ich liebe dieses Setup so sehr, weil es für mich einfach soviel Sinn macht. Es ist logisch, universell und einfach ehrlich. Wenn man weiß das man XY gut in einer Preisspanne -von bis- veräußern kann und viele verschiedene Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorstellungen haben, besteht durchaus die Chance das wir die gesamte Range ablaufen, sodass jeder seinen Deal bekommt den er gerne hätte.

Ich möchte hier nicht näher darauf eingehen, aber der Scalper hat andere Vorstellungen als der Intraday Händler, SwingTrader etc etc.
Daher haben wir in so einer Zone, in der bereits viele gute Deals abgewickelt werden viele potentielle Interessenten.

Bei diesem Bracket haben wir den Sonderfall, dass es sich wirklich um eine sehr wichtige Range handelt. Es gibt sehr viele große Timeframe Teilnehmer die hier interessiert sind und die lieben es einen guten Preis herbeizuführen.
Das merkt man immer schön an den fetten Dochten.
Demnach ist hier in diesem Chartbeispiel die Value Area eine sehr wichtige Range, denn wir haben hier hohes Potential das der Preis hier durchwandert, sollte er einmal in der VA akzeptiert werden.

Dieses Verhalten ist natürlich kein Geheimnis und kein Zaubertrick und kann von sehr liquiden Teilnehmer ausgenutzt werden. Der mit dem tieferen Geldbeutel entscheidet wie tief oder weit es gehen darf. Das sind die Games für die großen und da mischen wir uns am besten nicht ein sondern schwimmen einfach ein gutes Stück mit und sind happy damit.

Übertragen wir diese Logik auf den Chart haben wir einen coolen Kontext für eine mögliche Preisbewegung durch die VA - vorausgesetzt der Preis findet Akzeptanz in der VA.

Die markierte deutlich sichtbare Value Area befindet sich in der Range der fetten CandyCandles. Wir haben eine kleine Lücke die bereits 2x getestet wurde bzw. der Preis/Initiator hat dort vermutlich nachgelegt. Seit dem letzten Dip hat sich hier ordentlich Liquidität angestaut bzw. wurde so gebaut das es so ist - vage Unterstellung meinerseits....
Sichtbar in den VPs der Swings ist, dass wir hier eine sehr solide Value Area Overlap haben, die Preisrange wird viel und gerne gehandelt.
Das VP des Brackets und das VP der sichtbaren Range sollen einfach nur ein gröberes Bild über die aktuelle VA geben. Beim Value geht es nicht um das Feine, sondern mehr um das Grobe Ganze. Am Bsp der beiden VAs sieht man das man auf ein anderes Ergebnis kommt, wenn man dies oder jenes (in diesem die paar Candles links unten im Chart) mit einbezieht und sichtbar machen soll, dass man einfach nicht ganz so picky sein soll und das Dinge auch gerne mal bissel dynamischer und nicht so fixiert sein können.

Wenn der Preis hier in die VA eindringen sollte und dort auf Akzeptanz und Interesse stößt, durch die VA wandert und das Momentum Short ist, warum sollte der Preis dann unten nicht auch gleich noch die Stops mitnehmen? Auch das ist wieder eine sehr offensichtliche Geschichte. Es könnte ein easy Trade sein zu den Stops, allerdings könnte genau diese offensichtliche Taktik große Haie anlocken, die dann wiederum von einem noch größeren Monsterhai geschluckt werden.

Sollte der Preis wirklich so tief fallen und dazu auch noch die Sellside Liquidity absorbieren, dann haben wir eine gute Chance, dass der Preis wieder durch die VA nach oben wandert. Idealerweise wären hier ein paar CandyCandles mit fetten Dochten, einem kleinen W Pattern oder zumindest eine Art Bodenbildung ideal für einen Long zurück durch die VA.

Ich denke bzw. hoffe nicht das es zu diesem Trade kommt, aber es hat einfach perfekt gepasst für ein Beispiel der Preisdynamik eines Destination Trades.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden