Volumen

Volumenbasierte Indikatoren geben Auskunft über die Anzahl der gehandelten Kontrakte oder Lots. Sie sind einige der wenigen Arten von Indikatoren, die ihren Wert nicht nur auf den Kurs stützen. Das Volumen hängt natürlich von der gewählten Periode ab. Die Höhe eines Wertpapiers, das zu einem bestimmten Zeitpunkt gehandelt wird, kann einen Hinweis darauf geben, ob sich der Trend fortsetzen oder umkehren wird. Sie zeigt, zu welchen Preisen Händler ihre Geschäfte eröffnen. Ein Anstieg des Volumens geht in der Regel einem sich abzeichnenden Trend voraus, und ein Rückgang des Volumens geht in der Regel einem endenden Trend voraus.

Interessante Situationen entstehen, wenn der Kurs neue Höchst- oder Tiefststände erreicht, während das Volumen sinkt. Diese Preis-Volumen-Divergenz könnte auf eine Trendwende hindeuten. Es gibt viele volumenbasierte Indikatoren, wie z.B. den Money Flow Index (MFI), Chaikin Money Flow (CMF) und Volume-Weighted Average Price (VWAP). Sie können allein oder in Kombination mit anderen Indikatoren verwendet werden.
Weitere Ideen anzeigen
1
2
1
2
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden