JuhaniChristianLinde

Danone - Richtungsentscheidung steht an

EURONEXT:BN   DANONE
Die Danone-Aktie befindet sich charttechnisch in einer interessanten Situation.

Nachdem das 38,2er Fibonacci-Retracement mehrmals nicht halten konnte (siehe grüne Kreise), wurde es nun deutlich gebrochen. Während die letzten Ausrutscher unter diese Marke innerhalb eines Aufwärtstrends (ebenfalls grün eingezeichnet) erfolgten, ist dieser mit dem neuerlichen Rutsch unter 57,90 EUR nun gebrochen.

Folgende Richtungsentscheidung steht nun an: Schafft die Aktie es, erneut über das 38,20er Retracement anzusteigen und damit den Trend wieder aufzunehmen, oder kommt es zu einem weiteren Rutsch gen Süden? Für die erste Variante spricht eine bullische Divergenz im RSI , welche anhand der roten vertikalen Linien ersichtlich ist. Für die zweite Variante spricht das neuerliche Death Cross, also das Kreuzen des GD200 von oben durch den GD50.

Richtungsentscheidend ist nun, ob die rote Unterstützungslinie bei 55,70 EUR hält. Landet der Wert per Tagesschlusskurs darunter, ist der Weg zum 61,80er Fibonacci-Retracement bzw. sogar zum 78,6er frei.

Die aus dieser Betrachtung abgeleitete Handlungsempfehlung kann nur "Abwarten" sein. Erst ein deutliches Signal in die eine oder andere Richtung eröffnet die Möglichkeit eines prozyklischen Ausbruchstrades.

+++ Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wider. Keine Anlageberatung, keine Haftung. +++