StefanBode
Long

BitCoin - $80.000 bis Oktober 2021?

BNC:BLX   BraveNewCoin Liquid Index for Bitcoin
Mir Folgen und Daumen hoch nicht vergessen!

Langfristperspektive Bitcoin

Wenn sich Muster wiederholen oder zumindest ähneln, dann könnte der Verlauf in den nächsten Monaten vorbestimmt sein.

Der Mensch versucht in der Regel mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit und der Gegenwart auf die Zukunft zu schließen und genau das versuche ich einmal an Hand des logarithmischen BraveNewCoin Liiquid Index für den Bitcoin , weil dieser die längsten historischen Daten hier bei TradingView liefert.

Erläuterung:
1. Die blauen senkrechten Striche stehen für das Halving, was alle 210.000 Blöcke statt findet.
2. Die grünen Kästchen, stehen für die steigenden Phasen (Bull 1, Bull 2, Bull 3, Bull 4)
3. Innerhalb der grünen Kästchen befinden sich hellblaue Kästchen und stehen für die Phase bis zum Halving. In dieser Phase wird im Schnitt weniger als 10% der gesamten Aufwärtsbewegung erreicht.
4. Die länge der Aufwärtsphase ermittelt sich vom Ende der vorangegangenen Korrektur und deren Mittelpunkt ergab sich bisher kurz vor dem Halving, so daß darüber die länge für Bull 4 ermittelt wurde und sich daraus ein potentieller Wendepunkt für Oktober 2021 ergibt.
5. Die roten Kästchen markieren die Korrekturphasen
6. EMA 50 gibt für die Holder Einstiegs-/Ausstiegssignale
7. Beim unterstellen, das Aufwärtsphase 4 (Bull 4) ebenfalls um den Faktor 4,9 kleiner ist, als die vorangegangene Phase Bull 3, ermittelt sich das Ziel von $ 79.994.
8. Die anschließende Korrektur, könnte dann werde 80-95% vom Hochpunkt abbauen. Annahme das 82,5% korrigiert werden, da jede Korrektur etwas schwächer ausgefallen ist als die vorangegangene.

Soweit kurz und knapp zusammen gefaßt.
Alternativ erkläre ich euch das auch nochmal in einem separaten Video.

Investmentgrüße aus Hannover

Stefan Bode

P.S.
Daumen hoch (gerne auch bei älteren Analysen) und mir Folgen nicht vergessen :-)



Jun 27
Kommentar:
Jun 28
Kommentar:
Jun 29
Trade wurde manuell geschlossen: Gefällt mir nicht mehr. Es kommt keine Dynamik auf.
Daher können wir uns immer noch in der Korrektur befinden.
Teilverkauf von 50% - Sicherheit geht vor.
SL auf SL5
Jun 30
Kommentar:
Jul 01
Kommentar: Überlege eine Long Einstieg:
Jul 02
Kommentar:
Jul 04
Kommentar: Longeinstieg geplant mit SL blaue Unterstützungslinie.

So sieht es aus nach dem Ausbruch.
Jul 07
Kommentar:
Jul 09
Kommentar: Brauchen nun den nächsten Ausbruch:
Jul 15
Kommentar: Kurzes Update.
Die laufende ABC Korrektur hat den ersten Zielbereich von $10.565 um $10 unterboten. Hier ist ist Welle C genau 61,8% so lang wie Welle A.
Es ist nun darauf zu achten ob sich ein Impuls im Minutenbereich entwickelt oder oder ob einfach weiter abverkauft und das nächste Ziel von $ 9.850 angelaufen wird.

Achtet bitte auf den Tages- und Wochenschlußkurs. Ein Schlußkurs unter $10.565 würde den weiteren Abverkauf signalisieren.

Viele Grüße aus Hannover, Niedersachsen

Stefan Bode


Hier der BitcoinChart und wie sich dieser derzeit aufschlüsseln könnte im 3h Chart.


Hier im 30min Bereich. Mal schauen ob wir so den Mustern auf die Schliche kommen.


Zweites Ziel mit $9.850 mit $5 Differenz abgearbeitet. Erreicht wurden $9.855.
Jul 16
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Ausstieg. Gutes Ergebnis. Aber Nachtschlaf ist mir nach 24h wichtiger :-)
https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de
Nicht persönlich gemeint, aber so einen Stuss liest man in der Regel nur auf den amerikanischen Seiten.
In BTC fliesst aktuell fast kein Echtgeld mehr, es geht rein um Dump and Pump durch Tether (coinlib.io)
Ist nur eine Frage der Zeit bis die SEC dem Spass ein Ende macht.
Antworten
Moin Moin Stefan, warum 80.000, angenommen der zeitliche abstand passt, aber wir wieder den trendkanal oben treffen, dann lese ich mit meine maus wenn ich drüber wische ca 270.000-280.000 ab. Das mit der Rechnung von dir mag sich irgendiwe logisch anhören, aber optisch wäre die Zahl zutreffender.
Antworten
@Feliixxx, guten Morgen. Natürlich hast du recht. Je nachdem wie du die Berechnung vornimmst und welche Konstanten du annimmst umso unterschiedlicher fallen die Ergebnisse aus. Gestern fragte jemand an, wie es aussehen würde, wenn man eine Projektion von den Hochpunkten aus startet. Dann kommst auf über $300.000 und wärst knapp über dem blauen Trendkanal.
Antworten
Der Beitrag wurde entfernt
Feliixxx fgdfgdgfdgdfgdfg
+1 Antworten
@Feliixxx, HaHa, seit 7 Stunden Mitglied und nach 1h bereits gesperrt :-)
Antworten
Wenn dem so ist, dann muss ich schnell einkaufen gehen :D
+1 Antworten
StefanBode Evan_Moe_Money
@Evan_Moe_Money, bisle Zeit wäre ja noch, denn nen Rücksetzer müßte ja dann noch kommen.
Antworten
StefanBode Evan_Moe_Money
@Evan_Moe_Money, Das wäre dann auch besser zwecks der Kapitalbindung :-)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden