BlackBull_Markets

Währungsbeobachtung: AUDUSD von Interesse für die nächsten 2 ...

BLACKBULL:AUDUSD   Australischer Dollar/U.S. Dollar
Währungsbeobachtung: AUDUSD von Interesse für die nächsten 2 Wochen?

Es bleiben noch zwei Wochen, bis die Reserve Bank of Australia (RBA) entscheidet, ob sie eine weitere Zinserhöhung (am 7. November) durchführt. Und der gestrige australische Verbraucherpreisindex (VPI) könnte den Handel im Vorfeld dieser Entscheidung interessanter gemacht haben.

Die VPI-Zahlen zeigen einen vierteljährlichen Inflationsanstieg von 1.2% und einen jährlichen Anstieg von 5.4%, was den Druck auf die RBA erhöht, eine weitere Zinserhöhung in Betracht zu ziehen. Aber ist die Überzeugung, noch mehr zu wandern, wirklich da?

Die neu ernannte Gouverneurin der RBA, Michele Bullock, hat gestern in ihrer öffentlichen Ansprache eine starke Botschaft übermittelt und gewarnt, dass die Bank nicht zögern wird, die Zinssätze anzuheben, wenn sich die Inflation nicht von selbst verhält.

Die Commonwealth Bank of Australia und ANZ haben beide jetzt ihre Ansicht zur Zinspause überarbeitet. Beide sehen jetzt einen Anstieg von 0,25% im November. In ähnlicher Weise prognostizieren Händler auch im nächsten Monat eine Chance von 65% auf eine Zinserhöhung.

Die RBA wäre eine der wenigen Zentralbanken, die noch wandern, was den AUD-Bullen etwas Treibstoff verleihen könnte (die Märkte glauben, dass sowohl die US-Notenbank als auch die Europäische Zentralbank mit dem Wandern fertig sind).

Aufgrund der höher als erwarteten Inflationsdaten stieg der AUD in Richtung eines starken Widerstands bei 0.63995 und erreichte sein stärkstes Niveau seit fast zwei Wochen. Allerdings kamen hier Verkäufer auf den Markt und haben das Paar seitdem unter den gestrigen Startpunkt gedrückt, wobei der langfristige Abwärtstrend intakt blieb.

Free TradingView Essential with BlackBull Markets: www.blackbull.com/en/platforms/tradingview/?utm_source=tradingview
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.