jenaparadies

DAX Einordnung im Trend

jenaparadies Aktualisiert   
XETR:3XJN   XDAXDAX
Hallo,

ich möchte heute auf den XDAX schauen und den Trend bewerten. Daraus ergeben sich mögliche Tradingchancen für die kommende verkürzte Woche.

Im Tageschart kann man deutlich erkennen, dass der Tagestrend abwärtsgerichtet ist. Der Markt scheint den 50er EMA zu respektieren und der DAX hat sich durch die letzte Abwärtsbewegung deutlich vom EMA entfernt, was den Markt anfällig für Korrekturen macht, also eine Seitwärtsphase oder sogar einen Anstieg. Von der letzten großen Aufwärtsbewegung wurden etwa 42% korrigiert.

Long Szenario:
Im Stundenchart erkennt man, dass der Markt schon einige Abwärtswellen machen konnte. Gestern wurde eine Abwärtstrendlinie gebrochen und der RSI (ich verwende den QQE, also eine geglättete Varriante) liefert eine Divergenz zwischen den letzten beiden Tiefs. Aktuell bewegt sich der Kurs am 50er EMA. Ich erwarte also in den nächsten Tagen eine mögliche kleinere Abwärtsbewegung um ein höheres Tief (oder doppelten Boden) zu setzen oder eine kurze Seitwärtsphase, dann wäre ein Rücklauf nach oben zu den blauen Retracementlevels durchaus vorstellbar.

Short Szenario:
Werden die letzten Tiefs (insbesondere 13960) gebrochen hält der Abwärtstrend noch an und gibt uns noch eine Welle nach unten, dann vermutlich an das 50% Retracementlevel der großen Aufwärtsstrecke, also 13680.


Ich präferiere eigentlich das long Szenario durch die Divergenz im RSI und den Bruch der Trendlinie. Aber mal schauen wie er am DIenstag nach dem langen Wochenende reinkommt. Ein Gap in die eine oder andere Richtung ist durchaus vorstellbar.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht:
Das long Szenario hat ziemlich gut funktioniert, die Schwierigkeit lag darin rechtzeitig auszusteigen.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.