DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 30.12.2021

XETR:3XJN   XDAXDAX
Zum Mittwoch hat sich unser Dax das Abdrehen am Vortag zu Nutze gemacht und ist mal wieder ein paar Meter den Hang runter gerutscht. Das öffnet neue Chancen, sollte aber noch nicht zu früh überbewertet werden.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16775, 16490, 16230, 16180, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: neutral
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: wichtiger Entscheidungszone zwischen 15925 und 16060 erreicht

Unser Dax hatte zum Dienstag nun das erste Mal das Köpfchen etwas hängen lassen. Das sollte durchaus Raum für Rückläufe öffnen, aber zuvor musste er sich den dann auch verdienen. Sollte er nämlich nach schwachem Start nur wieder von 15900 / 15890 kräftig nach oben auf, wäre oben auch ein Folgeziel bei 16020, 16060 und selbst 16100 ableitbar gewesen. Da sollte er schon die 15890 nach unten kaputt machen, um sich 15830 und auch 15780 / 15750 wieder vor die Flinte zu holen. So das gestrige Fazit.

Gesehen haben wir nun zum Mittwoch keinerlei Bemühungen oben raus irgendwas zu beweisen. Stück für Stück schlängelte der sich unter die 15890 drunter und rutschte noch bis zur 15800 durch. Damit hat er erstmal ein gutes Stück geschafft, aber noch nicht den Bereich um 15780 / 15750 erreicht. Ich könnte mir daher vorstellen, dass er sich zum Montag oben nochmal an der 15925 / 15940 blicken lässt dann aber wieder in den Bereich um 15780 / 15750 runter dreht. An sich würde das dann für den letzten Handelstag aber durchaus auch reichen.

Sollte er hingegen dann unten durchknallen durch die 15750 würden sich auch alte Ziele wie 15670 und tieferes öffnen. Allerdings wäre ein Durchplautzen oben an der 15940 genauso als Chance zu verstehen, nochmal oberhalb der 15960 dann Richtung 16020, 16060 und 16100 vorzuarbeiten. Daher sollte er nun schon am besten auch unter der 15940 / 15925 bleiben, wenn er tiefer runter will. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken gilt also der GH30RH KO: 14720 und der MA4UJ3 KO: 13965 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK KO: 16455 und der JN8BH5 KO: 17160.

Fazit: Zum Mittwoch hat sich unser Dax nun wieder gut nach unten eingedreht. Kann er das zum Donnerstag nun halten und die 15925 / 15940 weiter nach unten verteidigen, wären durchaus auch 15780 / 15750 unten noch erreichbar. Für den letzten Handelstag im Jahr durchaus auch ausreichend. Sollte er es wilder treiben wollen, müsste er die 15750 nach unten zerschießen um sich wieder 15670 und tieferes aktivieren, oder die 15940 nach oben rausnehmen. Dann würden sich über 15960 wieder Ziele auf 16020, 16060 und 16100 freilegen.