DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 27.12.2021

XETR:3XJN   XDAXDAX
Die verschneiten Weihnachtstage nutzte unser Dax nun um neue Kraft zu sammeln. Weit bis zum Gipfel hat er es dabei nun nicht mehr.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16775, 16490, 16230, 16180, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: neutral
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: nähern uns wichtiger Entscheidungszone zwischen 15925 und 16060

Unser Dax war weiter gut drauf und stand kurz vor der wichtigen Zone bei 15670 / 15700. Sollte er sich davor wieder deutlich nach unten umdrehen, hätte ich ihm durchaus nochmal Platz bis 15510 und vielleicht sogar auch 15460 eingeräumt. Sollte er aber da oben durchsteigen, dann war in meinen Augen erst bei 15925 oder gar 16060 das Bewegungsziel zu sehen. So das Fazit vom letzten Handelstag.

Erreichen konnte unser Dax die 15670 / 15700 und zeigte sich damit auch weiter recht gut gelaunt. Aber er beließ es nicht dabei und gönnte sich gleich noch die nächste kleine Zwischenstation bei 15780. Durchaus ein Bereich, der die letzten Wochen immer wieder gut nach unten verteidigt wurde. Drückt es ihn von dort kommend zum Montag unter der 15750 weg, würde ich den dann durchaus um 15670 / 15660 nochmal erwarten. Der Bereich sieht nun recht attraktiv aus, bevor dann wieder 15565 / 15550 interessant werden.

Ich würde allerdings zum Montag nicht zu pessimistisch rangehen. Immerhin haben wir ja die 15670 / 15700 nach oben knacken können. Gelingt es ihm nun wieder über der 15750 nach oben durchzuschieben, wären dann 15830, 15890 und dann eben auch schon 15925 zu sehen, wo ich auch weiterhin das Bewegungsziel der aktuelle Aufwärtswelle sehe. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken gilt also der GH30RH KO: 14720 und der MA4UJ3 KO: 13965 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK KO: 16455 und der JN8BH5 KO: 17160.

Fazit: Unser Dax zeigt sich auch weiterhin gut gestimmt und konnte die 15670 / 15700 hinter sich lassen. Bleibt er nun weiter gut motiviert, dürfte ihn das oberhalb von 15780 nun weiter zur 15830 und 15890 schieben. Letztere bildet dann mit 15925 zusammen eine schöne Zielzone der aktuellen Bewegung. 16060 würde zwar auch in Frage kommen, aber 15890 / 15925 wäre aus charttechnischer Sicht nahezu perfekt. Tritt er hier aber nun zum 4. Mal wieder die 15780 nach unten weg, würde ich dann einen Rücklauf auf 15670 / 15660 erwarten. Dort wäre dann erstmal eine gute Support-Zone zum wiederaufdrehen.