Evan_Moe_Money

Ein Cannabis Wert mit potential!

Long
SWB:0OG   ORGANIGRAM HOLDINGS INC. REGISTERED SHARES O.N
Der Cannabis Sektor hat ein Riesen Potential.

Anders als in Deutschland, sind die Amerikaner und Kanadier schon soweit, Cannabis als Heilmittel einzustufen und Medikamente aus der Pflanze herzustellen.

Das wahrscheinlich stärkste Argument für den Kauf von Organigram ist die gewaltige Produktionskapazität des Unternehmens, die man zu dem Preis bekommt.

Organigram ist gegenwärtig in der Lage 36.000 Kilogramm Cannabis pro Jahr anzubauen. Aber bis Ende des Jahres soll die Produktionskapazität auf 113.000 Kilogramm steigen. Das sollte ausreichen, damit Organigram in die Top 7 der kanadischen Marihuanaproduzenten hinsichtlich der Kapazität aufsteigt. Die Marktkapitalisierung von Organigram beträgt mit 950 Millionen US-Dollar jedoch nur einen Bruchteil vieler anderer größerer Konkurrenten.

Trotz, dass es ein kleinerer Marktteilnehmer ist, sieht seine Position im Markt für Freizeitmarihuana ziemlich gut aus. Das Unternehmen hat Liefervereinbarungen in allen zehn kanadischen Provinzen abgeschlossen. Das ist etwas, das selbst manche größeren Wettbewerber nicht vorweisen können.

Organigram erwartet, dass es im Lebensmittelmarkt für Cannabis wettbewerbsfähig ist. Dieser Markt soll sich Ende des Jahres öffnen. Das Unternehmen arbeitet mit dem in Colorado ansässigen Unternehmen The Green Solution zusammen, um cannabisbasierte Getränke, Lebensmittel und Vaporisiererprodukte zu entwickeln. Es hat auch eine Partnerschaft mit Canada’s Smartest Kitchen, um Premium-Schokoladenprodukte zu entwickeln. Und Organigram hat sich mit Valens GroWorks zusammengetan, um Cannabiskonzentrate für Öl und andere Produkte zu extrahieren.

Neben den Bemühungen im kanadischen Heimatmarkt von Organigram ist das Unternehmen auch international aktiv. Organigram ist eine Partnerschaft mit Alpha-cannabis eingegangen, um medizinisches Cannabis in Deutschland zu vertreiben. Es hat auch eine Liefervereinbarung mit dem in Serbien ansässigen Eviana für Hanf-Cannabidiol ( CBD ) abgeschlossen.

Hinzu kommt, dass Organigram in Hyasynth investiert hat. Das ist ein Biotechnologieunternehmen aus Montreal, das Cannabidoide mithilfe von Hefekulturen herstellen will. Diese Methode hat das Potenzial, die Produktionskosten für hochwertige Cannabidoide zu senken.

Und auch Chart-Technisch ist die Aktie gerade sehr interessant! Der Letzte Aufwärtsimpuls wurde korrigiert, und aktuell rangiert der Kurs um das 0.618er Fibonnaci-Retracement. In der Vergangenheit waren das meist sehr gute Einstiege, sodass ich mich hier umschaue nach weiteren Möglichkeiten.

Viel Erfolg und happy Pips!

Kommentar: Fällt weiter, gefällt mir nicht so gut... Durchhalten ist angesagt...
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney