StefanBode

#Gold - Abwarten #XAUUSD

FOREXCOM:XAUUSD   Gold / US-Dollar
Noch ist kein Ausbruch beim Goldpreis erfolgt, so daß jederzeit mit einem Rücksetzer in den Bereich $ 1.500-1.520 zu rechnen ist.
Solange also kein Ausbruch aus den blauen Linien erfolgt, besteht meines Erachtens noch kein Handlungsbedarf.
Erfolgt der Ausbruch wird auf den Zug long wie short aufgesprungen.

Daher abwarten und Tee trinken.
Kommentar:
https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de

Kommentare

Gold sehr intressant
+1 Antworten
Sieht eher nach Ausbruch aus ! Bei 1705 verkaufe ich Gold und steige erst wieder am 30.9.2021 bei 1360 US$ LONG ein.
+1 Antworten
Bis 1500 runter ? Glaubst ist das noch realistisch ? Steigt seit Monaten nur ?
+1 Antworten
@olovr6, beim Gold bin ich ganz gut dabei aber lies den Text bitte noch einmal. Wellengruß.
+1 Antworten
Hätte man hier nicht einen attraktiven SL für eine Short-Position?
+1 Antworten
@bilgii, wenn Gold abprallen würde. Bei Ausbruch noch oben aber long, weil Platz bis $1.690 - 1.712
+2 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden