Global-Investa

SILBER: wann kommen die Bullen zurück?

FX_IDC:XAGUSD   Silber / US-Dollar
Der Silberpreis ( XAGUSD ) befindet sich fortan in einem intakten Abwärtstrend. Das Tief um den 30. September ist wie erwartet eingetroffen (Analyse vom 27. September). Mit Bruch der Unterstützung bei 22,30 USD wurden die Minimum Kursziele 21,87 sowie 21,64 sauber abgearbeitet.

Ausblick

Der Terminmarkt ist mittlerweile sehr gut bereinigt. Die Kleinspekulanten sind extrem SHORT, was als Kontraindikator für eine baldige Trendwende spricht.
Etwas misstrauisch macht uns das fehlende Momentum, da die 4 größten Akteure ihre Short-Bestände zwar weiter reduzierten, der Silberpreis dennoch Schwäche signalisierte.

Die Kurzfristzyklen zeigen eine eher shortlastige Handelswoche, was zur Vorsicht mahnt.

Charttechnisch liegt der Fokus derzeit auf dem Unterstützungsniveau über 21, 40 . Wird dieses Level (nach unten) gebrochen, geht es kurzerhand eine ganze Etage tiefer. Die bereits angesprochenen 19,00 dürften dann den (vermutlich) letzten Sell Off darstellen. Spätestens hier wird das Dumb Money sein letztes Handtuch schmeißen, was (aus unserer Sicht) antizyklisch einen sehr guten Einstieg für mittel- bis längerfristige Long-Positionen darstellt.

Sollte der Silberpreis sich über 22,30 weiter stabilisieren und Stärke zeigen, liegt das Kursziel (Oberseite) bei 23,00-23,10, wo erneut die Shorts favorisiert werden. Über 23,10 besteht weiterer Spielraum in Richtung High Connection sowie oberes Begrenzungsniveau bei 23,80-24,00. Erst ein nachhaltiger Bruch des signifikanten Begrenzungsniveaus aktiviert das prozyklische Kaufsignal mit Potenzial in Richtung Bewegungshoch vom 3. September bei 24,90.

Allzeit gute Trades!
⭐ Impuls Trading – KOSTENLOS testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

⭐ Global Investa
https://www.global-investa.com/