Schulz-Team-Analytik

VeChain - Bodenbildung und Top-Szenario #1 Neuaufnahme

Long
BINANCEUS:VETUSD   VeChain / USD
Guten Tag liebe Trader,

wir erweitern in den kommenden Tagen unser Altcoin-Analysepaket um VET VeChain. Eine umfassende technische Analyse bedarf einer intensiven Vorarbeit in mehreren Abschnitten und wir teilen mit Ihnen heute kostenfrei unsere ersten Eindrücke.

In diesem Beitrag zeigen wir unser primäres Szenario für den aktuellen Bullenzyklus auf und beschreiben sowohl imminente Einstiegszonen für einen zeitnahen Einstieg, als auch strategische Einstiegs- u. Zielzonen für langfristige Investments. Im Verlauf unserer Analysearbeit werden wir darüberhinaus einzelne Wellenabschnitte genauer abbilden und alternative Szenarien in den einzelnen Kursphasen entwickeln.

Starten wir nun mit unserem primären Szenario:

  • primäres Szenario
- Einsteigszone: 0.141 $ - 0.148 $

Wir gehen zunächst davon aus, das VET in den kommenden Tagen oder Wochen einen Zwischenkorrektur in die kleine gelbe Box ausbauen wird. Hier würden wir den ersten Einstieg vornehmen.
_ _ _ _ _

- Zielzone: 0.3304 $ - 0.3541 $

Eine erste Zielzone sehen wir in der grünen Box, welche wir auf Sicht von 4 - 8 Monaten erreicht sehen (natürlich in Abhängigkeit des gesamten Kryptomarktes). Sollten Sie bestehende Positionen besitzen und es anlagestrategisch Sinn ergeben, böte sich hier eine Gelegenheit Gewinne zu realisieren.
_ _ _ _ _

- Korrektur: 0.2148 $ - 0.2308 $

Nach Erreichen der ersten Zielzone erwarten wir eine stärekere Korrektur um c. a. 30 % in die größere gelbe Box. Hier würde sich ein weiterer Einstieg empfehlen.
_ _ _ _ _

- Zyklustop: >0,86 $

Das erwartete Zyklustop sehen wir bei mindestens 0,86 $. Sollte sich der Kryptomarkt unserer Annahme entsprechend entwickeln, sehen wir dieses Blow-Off-Top auf sicht von c. a. 12 Monaten.
_____

Speziell bei den längerfristigen Kursausprognosen behalten wir uns vor , im Verlauf die ein oder andere Korrektur unserer Analyse vorzunehmen. Hier gilt es den weiteren Ausbau der Kursstruktur abzuwarten. Die kommenden Monate scheinen recht deutlich prognostizierbar, wobei wir schon jetzt ein sekundäres Szenaio auf dem Schirm haben, welches korrektiver Natur ist und sich um den Bereich von 0,25 $ abspielen könnte.

Insgesamt macht VeChain einen nachhaltig bullishen Eindruck und wir sind fast versucht kurzfristig einen Einstieg in benannter Zone zu wagen. Jedoch werden wir zunächst mit Volldampf in der kommenden Woche eine valide Anlagestrategie erarbeiten.
_____

Falls Ihnen unsere kostenlose Analyse + Anlagestrategie gefällt und wir Ihnen einen Mehrwert liefern können, belohnen Sie dies bitte mit einem Daumen nach oben!
Fragen oder Kritik beantworten wir gerne!

Dies ist keine Anlage- oder Rechtsberatung und soll ausschließlich über unsere Meinung als institutionelle Analysten informieren.

Mein Name ist Alexander Schulz und wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Glück an der Börse!
Kommentar: am 10.11. wurde unsere Einstiegszone mit nahezu einer Punktlandung erreicht. Wir hatten auf der Oberkante mit einem Ziel von 0,148 $ gerechnet und das Low wurde um 22:00 bei 0,1474 ausgebaut, also 0,0006 $ unter unserer Prognose. Der Einstigesbereich wurde somit zu 100 % getroffen und die Oberkante zu 0,4 % genau unterschritten. Im Anschluss folte eine konsequente Gegenbewegung von rund 10 %.

Dies gibt uns Zuversicht, dass wir die richtige Wellenzählung errechnet haben. Die Einsteigszone gilt es nun als Unterstützung zu beobachten.

Wir hoffen, dass alle Interessenten diese Chance nutzen konnten.