jenaparadies

VARTA short

Short
XETR:VAR1   VARTA AG O.N
VARTA hat einen steilen Anstieg hingelegt und vor kurzem eine sehr massive Struktur auf dem aktuellen Kursniveau gebildet. Sie könnte den Kurs von VARTA wieder etwas tiefer bringen, aber übergeordnet ist es natürlich bullish , nur aktuellen etwas zu stark gestiegen
Trade ist aktiv: Der erste short hat gut geklappt, wenn auch das Abwärtsmomentum nicht besonders groß war.
Aktuell gibt uns VARTA eine neue Shortchance, diesmal direkt am Junihoch. Für die gesamte Aufwärtsbewegung seit Anfang Juli fehlt im Kurs noch ein markantes Tief, das im Bereich um die 127-130€ gut passen würde.

Für die gesamte Bewegung seit Mai fehlt auch noch ein markantes Tief, das vielleicht im Bereich 120€ irgendwann erreichbar wäre.

Generell ist VARTA in einem unsauberen Aufwärtstrend, der vermutlich die C der Korrektur des Abwärtsimpulses im Februar darstellt. Ich erwarte eine starke Korrektur in Form eines Impulses nach unten, der einige alte Demandzonen durchbricht und den Start einer neuen Phase einleitet.
Trade ist aktiv: Nächste Ziele für eine mögliche Abwärtsbewegung aus Supply & Demand Sicht:
(1) Aus der letzten Aufwärtsbewegung seit 1.Juli
144€
141€
136€
135€
132.70€
130€

(2) Aus Aufwärtsbewegung seit 11.Mai
125€
121€
113€

(3) Last Line of Defense
111€

(4) Tiefstes Ziel danach
91€
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Hat leider nicht funktioniert.
Dennoch, mit jeder Stunde die vergeht steigt die Chance auf eine größere Korrektur. Der Aufwärtstrend sieht nicht nachhaltig aus, es fehlt ein neues markantes Tief.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Ziel wurde beim zweiten Versuch (short bei 160€) mit einem Ausstieg bei 140€ erreicht.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.