toyur

13% Gewinn mit Visa möglich

Long
NYSE:V   Visa Inc
Bei der Visa-Aktie sehe ich eine Chance auf ca. 13% Gewinn.
  • Seit Ende Oktober 2020 befindet sich die Aktie in einem Aufwärtstrend, welcher durch einen parallelen Trendkanal begrenzt wird.
  • Ende Juli prallte der Kurs an der oberen Begrenzung des Trendkanals ab.
  • Die Trendumkehr wurde durch ein dark cloud cover pattern sowie durch eine bärische Divergenz im MACD angekündigt.
  • Die anschließende Korrektur endete beim 50% Fib.-Retracement der Rallye 2 an der unteren Begrenzung des Trendkanals.
  • Der MACD zeigt eine versteckte bullische Divergenz.
  • Es scheint sich ein bullisches harami pattern zu bilden, wobei hier noch der Wochenschlusskurs abzuwarten ist.
Ich bin optimistisch, dass der Kurs in den nächsten Wochen wieder steigen könnte. Als mögliches Kursziel sehe ich einen Bereich um die $260, in welchem sowohl die 161,8% Fib.-Extension der Rallye 1 als auch die 61,8% Fib.-Extension der Rallye 2 zusammentreffen. Zumindest das letzte Hoch sollte aber nochmals angelaufen werden.
Sollte der Kurs nachhaltig unter den parallelen Trendkanal fallen, ist die Idee hinfällig.
_____________________________________
Diese Analyse stellt ausschließlich meine eigene Meinung dar und darf nicht als Kaufempfehlung bzw. Anlageberatung verstanden werden.

Kommentare

Nach deiner Einschätzung könnte man hier Einsteigen und einen Stop bei $220 stellen der das Hoch vom 04. Jänner markiert, dieser sollte dann als Unterstützung dienen sowie markiert dies den austritt aus dem Aufwärtstrendkanal.
Oder sagst du nach diesem Wochenschlusskurs sei die Idee zu verwerfen?
Antworten
toyur strongAuthor90353
@strongAuthor90353, Der Wochenschlusskurs war tatsächlich nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Idee verwerfe ich aber erst, wenn der Trendkanal nicht mehr hält. Ungefähr so wie du es geschrieben hast, habe ich es auch gemacht, allerdings mit Stop bei $221,9, also knapp unterhalb des Tiefs von vorletzter Woche.
Antworten