ZielIstDieAutarkie

USOIL - LONG - WOCHEN ANALYSE

Long
ZielIstDieAutarkie Pro+ Aktualisiert   
TVC:USOIL   WTI Rohöl CFD's
Der „USOIL“ befindet sich seit Mai - 2022 in einem Abwärtstrend und es liegt nahe, dass wir gegebenenfalls mit einer baldigen Bodenbildung beginnen werden.

Bei welchen Schlüsselbereichen wir mit einer Bodenbildung rechnen können, werde ich im heutigen Beitrag genauer analysieren.

- Wir betrachten dafür den „USOIL“ aus der Wochenansicht und integrieren Elemente des Tages-, Wochen- und Monatscharts.


Im Folgenden werde ich genauer auf die einzelnen Bereiche eingehen und diese verständlich aufschlüsseln:


1. | FIBONACCI RETRACEMENT |

Für diese Fibonacci Rückführung nehmen wir die Bewegung,
welche im - Dezember/2021 - begann und im - März/2022 - beendet wurde.

-> 0,786 FIB = 76,79 USD | Erfolgreich abgearbeitet
-> 0,88 FIB = 70,50 USD | Ausstehende Abarbeitung

> Als „BLAUE“ Linien + Bereich - im Chart eingezeichnet.


2. | FIBONACCI RETRACEMENT |

Für diese Fibonacci Rückführung nehmen wir die Bewegung,
welche im - November/2021 - begann und im - März/2022 - beendet wurde.

-> 0,618 FIB = 70,25 USD | Ausstehende Abarbeitung
-> 0,65 FIB = 67,18 USD | Ausstehende Abarbeitung

> Als „ORANGE“ Linien + Bereich - im Chart eingezeichnet.


3. | DEMAND ZONEN |

Die Nachfrage Zonen bildeten sich zu Beginn der Aufwärtsbewegung,
damit wurden sie und im – November-Dezember/2022 - kreiert.

-> MONATS ZONE = 62,46 – 77,41 USD | Ausstehende Abarbeitung
-> WOCHEN ZONE = 62,46 – 72,97 USD | Ausstehende Abarbeitung
-> TAGES ZONE = 66,24 – 70,42 USD | Ausstehende Abarbeitung

> Als „GRAUE“ Bereiche - im Chart eingezeichnet.


4. | POINT OF INTEREST |

Der Punkt des psychologischen Interesses,
wurde das erste Mal im – August/2005 – kreiert und zeigte seitdem einige Reaktionen.

-> POI = 70,00 USD | Ausstehende Abarbeitung
| In der kommenden Situation sollte der POI als Unterstützung dienen.
| POI wird als ZONE verwendet -> keine Punkt genaue Unterstützung.

> Als „TÜRKISE“ Linie - im Chart eingezeichnet.


MERKE
-> Psychologische Nummern sind relevante Entscheidungspunkte, weil das menschliche Gehirn (Unterbewusst) runde Nummern bevorzugt.

-> Aus diesem Grund sammelt sich an diesen Punkten besonders viel Interesse (Order), welche als benötigte Liquidität für Institutionen dienen.


4. | SCHLUSSFOLGERUNG |

Wie das detaillierte Szenario für „USOIL“ aussehen könnte, lässt sich derzeit noch nicht erahnen, weshalb wir die genauere Betrachtung auf in die Zukunft verlegen müssen.

Trotz dessen, werden die von mir vorgestellten Schlüsselpunkte, mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Reaktion auslösen.

-> Sobald wir die Bereiche erreicht haben, werde ich eine detaillierte Ausführung hochladen.



Lasst uns gerne in den Kommentaren darüber diskutieren und unsere Perspektiven austauschen, eure Ansicht zu dem ganzen würde mich „brennend“ interessieren.

Vielen Dank und ein erfolgreiches Traden!
Kommentar:
Am 06.10.2022 - hat sich die OPEC dazu entschieden, die Ölproduktion um 2 Millionen Barrels am Tag zu reduzieren!
- die künstliche Verknappung hat den Preis jetzt hochschießen lassen.
- das 0.786er FIBO wurde erfolgreich abgearbeitet

Weiterhin ist noch nicht auszuschließen, dass der Ab-Verkauf weiterhin fortgeführt werden. Dafür benötigen wir mehr Bestätigung.
Kommentar:
Mit dem nun bestehenden Wochenschluss wird nach einer "kleinen" Erholung die nächste Zielzone freigeschaltet:

- das 0,618er + 0,65er FIBONACCI gehen Hand in Hand mit der Tages DEMAND Zone.
- Mit der Berührung dieser sehr großen "Nachfrage Zone", sollten wir eine Reaktion erhalten und unsere LONG Positionen aufbauen können.

Rein von der charttechnischen Analyse ist ein fallender Öl-Preis mit dem fallenden DXY / USD in Verbindung zu bringen. Dass dieser jedoch jetzt in seine finale Korrektur übergeht, ist derzeit noch nicht in Stein gemeißelt.

Auch die Inflationsdaten sind stark vom Öl-Preis abhängig, welche nach offizieller Meinung noch nicht in die Korrektur übergehen sollen.
-> dies würde einen steigenden Öl-Preis in naher Zukunft begründen.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.