BonsaiSplinter

Rohöl - Abwärtstrend beendet, was nun?

TVC:USOIL   WTI Rohöl CFD's
Analyse:
WTI ist von Anfang April bis Ende Mai von knapp 88$ auf rund 72$ gefallen. Nun wurde mit Überschreiten von der 80$ Marke der Abwärtstrend nach Dow-Theorie beendet.
Die Bollinger Bands sind nun wieder weit auseinander gezogen und die obere Begrenzung ist nah.
Der gleitenden Durchschnitt EMA20 ist dabei den EMA50 zu überholen und ein Kaufsignal zu generieren.
Prognose:
Der Anstieg der letzten Tage und vor allem das Überschreiten von 80$ ist ein starkes Signal an die Bullen. Trotzdem könnten erstmal Verkäufer die Oberhand gewinnen. Kurzfristig ist mit einem Rücksetzer zu rechnen. Bei ~77$ sollten die Bullen aber wieder erste Akzente setzen, ein Rücksetzer unter 75$ wären dann als deutlich bärische Signale zu bewerten.
Bei einem nachhaltigen Ausbruch über 80$, lässt sich ein Ziel bei rund 89$ ausmachen und damit knapp über den Hochs vom April.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.