pipsologie

5 Dinge die man über die Märkte am 16. Juni wissen sollte

CURRENCYCOM:US500   S&P 500
1. Die Fed kündigte an, einzelne Unternehmensanleihen im Rahmen des Notfallskreditprogramms, zu kaufen. Bis jetzt hat die Fed nur börsengehandelte Fonds gekauft, nicht einzelne Firmenanleihen. In diesem Zusammenhang wird, vielleicht zu Recht, die Frage gestellt, ob das noch Kapitalismus ist, oder bereits klassischer Sozialismus.
2. Die Trump-Regierung bereitet einen Infrastrukturvorschlag in Höhe von fast 1 Billion US-Dollar vor, um die US-Wirtschaft wieder zum Leben zu erwecken, so die mit dem Plan vertrauten Personen. Das meiste Geld würde für traditionelle Infrastrukturarbeiten wie Straßen und Brücken investiert werden, aber der Plan würde auch Mittel für die drahtlose 5G-Infrastruktur und das ländliche Breitband vorsehen.
3. Heute wurde der Leitzins der japanischen Notenbank festgelegt. Abgesehen von einer Erhöhung des Konjunkturprogramms zur Bewältigung des Virusausfalls von 75 Billionen Yen auf 110 Billionen Yen gab es keine wesentlichen Änderungen.
4. Heute Nachmittag beginnt der Halbjahresbericht der Fed vor dem Bankenkomitee des US-Senats. Bei diesem Halbjahresbericht muss Jerome Powell die Fragen des Komitees zu den aktuellen Massnahmen in der Coronavirus-Krise beantworten.
5. Großbritannien und die Europäische Union scheinen auf dem besten Weg zu sein, einen Deal über ihre künftigen Beziehungen zu schließen, nachdem wochenlang Zweifel an den Aussichten für einen Deal bestanden.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden