bbtech

Nasdaq: Tendenz weiter nachgebend nach neuem ATH

Short
CURRENCYCOM:US100   NASDAQ 100
Zitat aus der letzten Skizze:

" ...
- Der aktuelle Abstand zwischen dem aktuellen Kurs und dem Daily-EMA 200 beträgt aktuell mehr als 14%. Der historische Kurverlauf zeigt an, dass mögliche Konsolidierungen oder Korrekturen beim Erreichen von 14% bis 20% - Abstand zum Daily-EMA-200 einsetzen könnten.

Im Nasdaq ist der Aufwärtstrend gemäß den Three Line Break-Charts noch intakt . Die bullisch laufende Daily-Pop-Gun hat ihre maximal erreichbare Ziele erreicht. Nun zeigen sich einige bärische Formationen im Chart. Die Chancen für eine Trendfortsetzung sind zwar weiterhin groß und der Kurs könnte noch etwas höher laufen. Die thematisierten bärischen Formationen mahnen jedoch wegen möglicher Kosolidierungen oder Korrekturen zur Vorsicht.
..."

Der Markt hat die Annahmen bestätigt. Neue ATHs wurden erreicht und unmittelbar darauf setzten auch Gewinnmitnahmen ein.

Zum aktuellen Chartbild:

- In den Three Line Break-Charts zeigt der Kurs im Weekly einen Aufwärtstrend mit einer 1. roten Kerze an. Im Daily ist der Aufwärtstrend gebrochen und ein beginnender Abwärtstrend könnte mit einer 2. roten Kerze bereits eingeleitet worden sein.
Bilder hierzu:

- Die bullisch gezündete Daily Pop-Gun (in Grau) hat ihre maximal übliche Ausdehnung (ca. 3 x der Spanne der Triggerkerze in Ausbruchsrichtung) bei ca. 14.735 erreicht. Ihren obligatorischen Rücklauf wurde bereits mit einer neuen Daily-Pop-Gun (in Grün) negiert. Diese Folge-Pop-Gun ist bereits bullisch gezündet. Ihr maximaler Punkte-Potenzial wurde aber nicht vollständig erreicht. Der Kurs ist wieder zu ihrem Buy-Trigger zurückgelaufen. Somit ist sie auch nicht mehr gültig.
Bild hierzu:

- Der Kurs bewegt sich aktuell innerhalb eines bärischen Keils (in Rot). Die obere Trendlinie dieses Keils zeigt aktuell die Kurszone bei ca. 15.150 an. Wegen der bereits erkennbaren Konsolidierung könnte diese Zone aktuell sehr wahrscheinlich nicht mehr erreicht werden.

- Eine bereits ausgebildete aber noch nicht aktivierte bärische Wolfe Wave mit tief verlaufener Ziellinie ist erkennbar (in Orange). Sollte der Kurs wieder in die Zone bei ca. 14.400 und tiefer zurückkommen, dann könnte diese Formation aktiviert und damit tiefere Kurse angedeutet werden. Aktuell bewegt sich der Kurs in deren Überschusszone. Zeitlich ist sie noch bis November 2021 gültig.

- Der CCI zeigt im Daily 3 x gültige Rücklaufzonen von Daily-Divergenzen ab ca. 14.140 und tiefer an (in Magenta).

- Der aktuelle Abstand zwischen dem aktuellen ATH und dem Daily-EMA 200 beträgt aktuell mehr als 15%. Bisherige historische Kurverläufe zeigen an, dass beim Erreichen von 14% bis 20% - Abstand zum Daily-EMA-200 mögliche Konsolidierungen oder Korrekturen einsetzen könnten. Der aktuell beginnende Rücklauf scheint diese Annahme auch hier zu bestätigen.
Bild hierzu:

- Die Wochen- und Tageskerzen zeigen Im Weekly eine bärisch Engulfing-Formation und im Daily die bereits durch Folgekerzen bestätigten Doji- und ShootingStar-Formationen an.
Bilder hierzu:

Fazit:

Im Nasdaq ist der Aufwärtstrend gemäß den Three Line Break-Charts unterbrochen. Die Wochen- und Tageskerzen deuten auf eine bereits eingeleitete Umkehr hin. Die Tages-Divergenzen sowie die möglichen bärischen Formationen könnten die Annahme für weiter nachgebende Kurse unterstützen. Sollten diese Annahmen vom Markt bestätigt wderden, so könnte als nächstes Ziel die Kurszone bei ca. 13.650 - 14.000 sein. Hier könnte der Kurs einen möglichen Abprall an der unteren Trendlinie des bärischen Keils vollziehen und Kurserholungen einleiten. Sollte diese Zone doch nicht halten, dann könnte die o. g. bärische Wolfe Wave ihre Wirkung voll entfalten und auf noch größere Kursabgaben hindeuten.

Kommentare

Sehe es genauso, bin aus den US-Tech werten raus, sind gut gelaufen. Immer wieder interessant wenn die bekannten Häuser vermelden "Tech läuft wieder" immer ein guter Zeitpunkt gewinne mitzunehmen ^^
Antworten
bbtech Feliixxx
@Feliixxx, Hallo, einfach nur Top ... "Alter Hase", VG :-)
Antworten