bbtech

Nasdaq: Bullischer Trend hält an - Konsolidierung aber möglich

CAPITALCOM:US100   NASDAQ 100
Zitat aus der letzten Skizze:

" ...
Im Nasdaq ist der Aufwärtstrend gemäß den Three Line Break-Charts unterbrochen. Die Wochen- und Tageskerzen deuten auf eine bereits eingeleitete Umkehr hin. Die Tages-Divergenzen sowie die möglichen bärischen Formationen könnten die Annahme für weiter nachgebende Kurse unterstützen. Sollten diese Annahmen vom Markt bestätigt wderden, so könnte als nächstes Ziel die Kurszone bei ca. 13.650 - 14.000 sein. Hier könnte der Kurs einen möglichen Abprall an der unteren Trendlinie des bärischen Keils vollziehen und Kurserholungen einleiten. Sollte diese Zone doch nicht halten, dann könnte die o. g. bärische Wolfe Wave ihre Wirkung voll entfalten und auf noch größere Kursabgaben hindeuten.
..."

Die Annahmen wurden nicht bestätigt.

Zum aktuellen Chartbild:

- In den Three Line Break-Charts zeigt der Kurs im Weekly einen stabilen Aufwärtstrend und im Daily eine rote Kerze an.
Bilder hierzu:

- Im Chart können 3 bärische Keile eingezeichnet werden.
Bild hierzu:

- Eine bärische Wolfe Wave (in Blau) wurde ausgebildet und wartet nun auf ihre Aktivierung.

- Eine gültige Rücklaufzone einer Daily-Divergenz verläuft bei ca. 13.370 und tiefer.

- Von den 3 Keilen wurde der Letzte Nr . 3 (in Braun) getriggert. Sein stattistiches Ziel liegt bei ca. 14.315.

- Der Daily EMA50 verläuft aktuell zwischen dem aktuellen Kurs und dem statistischen Ziel des 3. bärischen Keils.

Fazit:

Im Nasdaq ist der Aufwärtstrend gemäß den Three Line Break-Charts im Daily unterbrochen. Bisher hielt der bullischer Trend an, aber wegen dem getriggerten bärischen Keil könnte demnächst eine mögliche Konsolidierung oder eine Seitwärtsphase in Frage kommen.

Kommentare